Stellenausschreibungen

Katholische*r Krankenhausseelsorger*in in Teilzeit (50%)

Potsdam with immediate effect Teilzeit

Einrichtung: St. Josefs-Krankenhaus Potsdam

Die Alexianer St. Josefs Potsdam GmbH ist ein katholischer Krankenhausträger. Das Alexianer St. Josefs-Krankenhaus Potsdam ist ein katholisches Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 248 Betten in sieben chefärztlich geleitete Bereichen. Dazu gehören: Innere Medizin (Kardiologie, Gastroenterologie, Hämatologie/Onkologie, Palliativmedizin), Chirurgie (Departments: Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäß- und Thoraxchirurgie sowie Unfallchirurgie und Orthopädie), Frauenheilkunde und Geburtshilfe (ca. 800 Geburten/Jahr), Neurologie (Stroke Unit), Anästhesie und Intensivmedizin, Zentrale Notaufnahme sowie Radiologie (inkl. interventionelle Radiologie). Das Krankenhaus befindet sich im Zentrum von Potsdam in unmittelbarer Nähe zum Park Sanssouci. Es ist Teil der Verbundgemeinschaft der drei Christlichen Kliniken in Potsdam.

 

Einsatzstelle:

Hinter der Verbundgemeinschaft der drei Christlichen Kliniken Potsdams stehen das Oberlinhaus und die Alexianer Unternehmensgruppe als Träger. Oberlinklinik, Alexianer St. Josefs-Krankenhaus und das Evangelische Zentrum für Altersmedizin (EZA) vereinen als konfessionelle Gesundheitsversorger die gemeinsamen christlichen Traditionen, ausgezeichnete medizinische Kompetenz sowie eine besondere Reputation für exzellente, dem Menschen zugewandte Pflege. Mehr als 1.100 Mitarbeitende arbeiten täglich daran, die hohe, anerkannte Qualität der Versorgung von jährlich über 24.000 ambulanten und 16.000 stationären Patienten sicher zu erbringen. Als Teil unserer großen Dienstgemeinschaft arbeiten Sie im ökumenischen Team mit den evangelischen Seelsorger*innen des St. Josefs-Krankenhauses Potsdam, der Oberlinklinik und des EZA eng zusammen.

Was Sie erwarten dürfen
  • Eine vielseitige, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren
  • Ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Gestaltungsspielraum
  • Ein kollegiales Umfeld und flache Hierarchien
  • Eine Zusage zu tätigkeitsbezogenen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Exerzitien
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Eine leistungsgerechte Vergütung gemäß Dienstvertragsordnung (DVO) in Anlehnung an die Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR-C)
  • Eine leistungsstarke betriebliche Altersvorsorge (KZVK)
Was Sie mitbringen
  • Sie verfügen über eine katholisch-theologische oder religionspädagogische Ausbildung.
  • Eine Klinische Seelsorge-Ausbildung oder vergleichbare pastoralpsychologische Ausbildung haben Sie bereits abgeschlossen oder sind bereit, diese praxisbegleitend zu erwerben.
  • Sie haben bereits Erfahrungen in der seelsorglichen Arbeit.
  • Sie können Menschen in Krisensituationen und an deren Ressourcen orientiert seelsorglich begleiten.
  • Ihre Mitgliedschaft in der katholischen Kirche und ihr Engagement im Gemeindeleben sind auch eine wichtige berufliche Basis.
  • Sie haben Erfahrung in der Begleitung von Schwerkranken und Sterbenden und deren An- und Zugehörigen.
  • Sie sind empathisch und sprachfähig in der Begleitung von Menschen verschiedenster religiöser und spiritueller Ausrichtung.
  • Gewünscht sind musikalische Fähigkeiten, möglichst das Spielen eines Begleitinstrumentes.
  • Sie sind in der Lage, sich in der Klinik mit den dort tätigen Berufsgruppen zu vernetzen und sich in theologischen und ethischen Themenstellungen mit Ihrer Kompetenz einzubringen.
  • Interkulturelle und interreligiöse Offenheit ist Ihnen eigen sowie eine verbindliche Kommunikation und liturgische Kompetenz.
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft zeichnen Sie aus und Sie sind auch bereit zu regelmäßigen Wochenendrufbereitschaften.
  • Sie haben eine (erz-)bischöfliche Beauftragung zur Seelsorge oder streben sie an.
Ihre Kernaufgaben
  • Als katholische*r Krankenhausseelsorger*in begegnen Sie Menschen in existentiellen und krisenhaften Lebenssituationen, auch in der oft plötzlich eingetretenen letzten Lebensphase des Abschiednehmens.
  • Patient*innen und Angehörigen stehen Sie in Einzel- oder gemeinsamen Gesprächen, im Gebet, Ritualen und Gottesdiensten bei.
  • Die lange Tradition des St. Josefs-Krankenhauses, die damit verbundenen Rituale und der freundliche und wertschätzende Umgang miteinander ist Ihnen ein Herzensanliegen.  
  • Sie bringen sich in die berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit z.B. im Ethikkomitee, bei Fallbesprechungen, in multiprofessionelle Teams ein.
  • Sie haben stets ein offenes Ohr für die Sorgen und Anliegen der Mitarbeitenden.
  • Sie halten engen Kontakt zur Leitung und den weiteren Diensten des Hauses.
  • Sie vernetzen sich ökumenisch und fördern den interreligiösen sowie interkulturellen Dialog.
  • Sie arbeiten im diözesanen Arbeitskreis Krankenhausseelsorge und im ökumenischen Seelsorgekonvent in Potsdam mit und nehmen an der jährlichen Seelsorgekonferenz des Alexianer-Verbunds teil.

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit rund 31.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. In zwölf Regionen, acht Bistümern und sechs Bundesländern betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs- und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs- und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder, die das Erbe des 800 Jahre alten Ordens verwaltet. Miteinander kümmern wir uns um Menschen, die Hilfe und Pflege benötigen. Wir sind für unsere Patienten und Klienten da, arbeiten mit ihnen und nicht an ihnen. In multiprofessionellen Teams, die füreinander einstehen und gemeinsam anpacken.

Mit Herz. Mit Verstand. Mit Dir.

Referenznummer: SJP23/775

Questions?
Ihr fachlicher Ansprechpartner:
Herr Alexander Mommert
Telephone: (0331) 9682-2001
Email: a.mommert@alexianer.de

Write email

Ihre Ansprechpartnerin:
Ansprechpartnerin Mrs. Katrin Schulz
Telephone: (030) 400372-604
Email: perspektiven@alexianer.de

Write email