Stellenausschreibungen

Oberarzt*ärztin Gynäkologie und Geburtshilfe

Münster with immediate effect

Einrichtung: Clemenshospital

 

Die Ludgerus-Kliniken Münster GmbH gehört zum Verbund der Alexianer in Deutschland und umfasst das Clemenshospital und die Raphaelsklinik in Münster.
Die Einrichtungen sind Akademische Lehrkrankenhäuser der Universität Münster und Akademische Lehrkrankenhäuser für Pflege der FOM Hochschule. Angeschlossen sind darüber hinaus zwei Ärztehäuser. Insgesamt werden mehr als 2.000 Mitarbeiter*innen beschäftigt und jährlich über 70.000 Patient*innen stationär oder ambulant versorgt.

 

In der Frauenklinik werden sämtliche operative Therapien des Fachgebietes durchgeführt. Ein Schwerpunkt ist hier zum einen die Senologie (ca. 150 primäre Mammakarzinome/Jahr) im Rahmen des zertifizierten kooperativen Brustzentrums. Neben unserem urogynäkologischen Zentrum mit netzgestützten OP-Techniken etc. bilden die minimalinvasiven Operationsverfahren (TLH, LASH etc.)  einen weiteren Schwerpunkt. Im Bereich der Geburtshilfe mit über 1.800 Geburten/Jahr bildet die Frauenklinik in Kooperation mit der Pädiatrie des Clemenshospitals den perinatalen Schwerpunkt ab.

Was Sie erwarten dürfen
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR-C)
  • Betriebliche Altersvorsorge durch die Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK) sowie weitere vielfältige Angebote für Ihre Altersversorgung und Gesundheitsförderung, z. B. durch "Hansefit"
  • Beteiligung an den Pooleinkünften
  • Ein umfangreiches Angebot innerbetrieblicher Fortbildungen sowie die Gewährung und Unterstützung externer Fort- und Weiterbildungswünsche
  • Modernes Arbeitsumfeld in einem personell und apparativ zeitgemäß ausgestatteten Bereich
  • Mobilität durch vergünstigte Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel zu Konditionen des Firmen-Abos sowie die Möglichkeit des Fahrradleasings durch BusinessBike – auch zur uneingeschränkten privaten Nutzung
  • Eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit in einem motivierten Team auf Augenhöhe, in dem eigene Erfahrungen eingebracht und Akzente gesetzt werden können

 

Wir sind ein offenes Unternehmen und leben Vielfalt. Mitarbeiter*innen  verschiedener religiöser und kultureller Hintergründe sind uns herzlich willkommen.

Was Sie mitbringen
  • Eine abgeschlossene Facharztweiterbildung im Bereich Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Expertise in der Senologie oder Geburtshilfe wünschenswert
  • Freude an der Ausbildung und Förderung junger Kolleg*innen
  • Loyalität, Zuverlässigkeit und Diskretion
  • Teamgeist, Kollegialität und Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens
Ihre Kernaufgaben
  • Versorgung der Patientinnen im Kreißsaal, auf der Station und im OP
    sowie im Brust- und Beckenbodenzentrum
  • Intensive Zusammenarbeit mit niedergelassenen Ärzt*innen und zuweisenden Kliniken
  • Aktive Mitgestaltung beim Ausbau sowie bei der Weiterentwicklung der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Teilnahme am Hintergrunddienst

 

Sind Fragen offengeblieben?

Bei fachlichen Fragen hilft unser Chefarzt Dr. med. Sebastian D. Schäfer gerne weiter: Tel. (0251) 976-2551

 

Fragen zu Ihrer Bewerbung beantwortet unser Recruiting-Team unter Tel. (0251) 976-2014.

Weiterführende Informationen finden Sie auch auf der Website des Clemenshospitals.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit der Referenznummer MMI20/393 über unser Online-Bewerbungsportal.

 

Clemenshospital Münster

Personalabteilung

Düesbergweg 124

48153 Münster

bewerbung.ludgeruskliniken@alexianer.de

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit rund 31.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. In zwölf Regionen, acht Bistümern und sechs Bundesländern betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs- und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs- und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder, die das Erbe des 800 Jahre alten Ordens verwaltet. Miteinander kümmern wir uns um Menschen, die Hilfe und Pflege benötigen. Wir sind für unsere Patienten und Klienten da, arbeiten mit ihnen und nicht an ihnen. In multiprofessionellen Teams, die füreinander einstehen und gemeinsam anpacken.

Mit Herz. Mit Verstand. Mit Dir.

Referenznummer: MMI20/393

Questions?
If you have any questions, please contact:
Dr. med. Sebastian D. Schäfer
Telephone: 0049 251 976 2551



Ihre Ansprechpartnerin:
Ansprechpartnerin Mrs. Katrin Schulz
Telephone: (030) 400372-604
Email: perspektiven@alexianer.de

Write email