Stellenausschreibungen

Assistenzarzt*ärztin in Weiterbildung Allgemeinmedizin - chirurgischer Teil der Weiterbildung

Potsdam 01.07.2024 Voll- oder Teilzeit

Einrichtung:  St. Josefs-Krankenhaus Potsdam

Die Alexianer St. Josefs Potsdam GmbH ist ein katholischer Krankenhausträger und Teil der Unternehmensgruppe der Alexianer, zu der bundesweit rund 80 Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialwesen zählen. Das St. Josefs-Krankenhaus Potsdam ist ein katholisches Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit sieben chefärztlich geleitete Bereichen: Innere Medizin (Kardiologie, Gastroenterologie, Hämatologie/Onkologie, Palliativmedizin), Chirurgie (Departments: Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäß- und Thoraxchirurgie sowie Unfallchirurgie und Orthopädie), Frauenheilkunde und Geburtshilfe (ca. 800 Geburten/Jahr), Neurologie (Stroke Unit), Anästhesie und Intensivmedizin sowie Radiologie (inkl. interventionelle Radiologie). Das Krankenhaus befindet sich im Zentrum von Potsdam in unmittelbarer Nähe zum Park Sanssouci.

 

Einsatzstelle:  Chirurgische Rettungsstelle

Unsere interdisziplinäre Rettungsstelle (Notfallstufe 2) unter der chefärztlichen Leitung von Fr. Dr. Antje Pfaffe versorgt jährlich ca. 18.000 Patient*innen, 7.000 davon chirurgisch. Zwei Notarztstandorte sind angegliedert, ein Schockraummanagement zur Versorgung polytraumatisierter Patient*innen ist etabliert.
Die chirurgische Klinik hat die volle Weiterbildungsermächtigung für Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie für Gefäßchirurgie. Die Weiterbildungsermächtigung für Orthopädie / Unfallchirurgie beträgt 12 Monate. Alle drei chirurgischen Departments decken ein sehr breites Spektrum an Operationen ab. Sie bewerben sich bei uns in ein junges Team hochmotivierter Ärzt*innen, in dem Sie exzellent und strukturiert ausgebildet werden. Dabei haben wir auch Ihre Wünsche und Bedürfnisse außerhalb des Berufslebens im Fokus. Wir heißen Sie herzlich willkommen!

Was Sie erwarten dürfen
  • Eine fundierte und umfassende Ausbildung
  • Volle Integration in die chirurgische Klinik
  • Alle Kurse zur Erlangung der Fachkunde Strahlenschutz sowie Sonografie-Grund- und Spezialkurs sowie Reanimationsfortbildungen sind Teil der Ausbildung und werden intern organisiert oder vom Haus bezahlt
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem sehr gut ausgestatteten, modernen Krankenhaus
  • Eine leistungsgerechte Vergütung auf der Basis der AVR/C (Marburger Bund) VKA
  • Eine leistungsstarke betriebliche Altersvorsorge
  • Interne Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Berücksichtigung sozialer und familiärer Bedürfnisse
  • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf (KidsMobil)
  • Ein interessantes sportliches Angebot, das durch das Haus finanziell unterstützt wird
Was Sie mitbringen
  • Abgeschlossenes Medizinstudium
  • Approbation als Humanmediziner*in
  • Soziale Kompetenz, Kollegialität, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Engagement und Kreativität im Dienst am Patienten
  • Wertschätzender Umgang mit unseren Patient*innen und Mitarbeiter*innen
  • Große Bereitschaft, vorhandenes Wissen zu erweitern und zu vervollkommnen
  • Engagierte, verantwortungsbewusste und selbstständige Arbeitsweise
  • Erkennen betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge und die Bereitschaft, auf diesem Gebiet Verantwortung für die Klinik zu tragen
  • Die Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst wird vorausgesetzt
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens
Ihre Kernaufgaben
  • Versorgung chirurgischer Patient*innen in der interdisziplinären Rettungsstelle
  • Beteiligung am Schockraummanagement
  • Wundversorgung, konservative Frakturbehandlung, OP-Vorbereitung der Patient*innen
  • Assistenz bei Operationen aller drei chirurgischen Departments im Rahmen des Rufdienstes
  • Durchführung kleinerer chirurgischer Eingriffe unter fachärztlicher Anleitung
  • Auf Wunsch Mitarbeit im Dienstsystem
  • Fachliche Fortbildung

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit rund 31.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. In zwölf Regionen, acht Bistümern und sechs Bundesländern betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs- und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs- und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder, die das Erbe des 800 Jahre alten Ordens verwaltet. Miteinander kümmern wir uns um Menschen, die Hilfe und Pflege benötigen. Wir sind für unsere Patienten und Klienten da, arbeiten mit ihnen und nicht an ihnen. In multiprofessionellen Teams, die füreinander einstehen und gemeinsam anpacken.

Mit Herz. Mit Verstand. Mit Dir.

Referenznummer: SJP23/572

Questions?
Ihr fachlicher Ansprechpartner:
Herr Dr. med. Ralf Uhlig
Telephone: 0331 9682 3000
Email: r.uhlig@alexianer.de

Write email

Ihre Ansprechpartnerin:
Ansprechpartnerin Mrs. Katrin Schulz
Telephone: (030) 400372-604
Email: perspektiven@alexianer.de

Write email