Stellenausschreibungen

Gesundheits- und Krankenpfleger*in mit Zusatzqualifikation Praxisanleiter*in

Potsdam with immediate effect Voll- oder Teilzeit

Einrichtung:  St. Josefs-​Krankenhaus Potsdam

Die Alexianer St. Josefs Potsdam GmbH ist ein katholischer Krankenhausträger und Teil der Unternehmensgruppe der Alexianer, zu der bundesweit rund 80 Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialwesen zählen. Das St. Josefs-Krankenhaus Potsdam ist ein katholisches Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit sieben chefärztlich geleitete Bereichen: Innere Medizin (Kardiologie, Gastroenterologie, Hämatologie/Onkologie, Palliativmedizin), Chirurgie (Departments: Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäß- und Thoraxchirurgie sowie Unfallchirurgie und Orthopädie), Frauenheilkunde und Geburtshilfe (ca. 800 Geburten/Jahr), Neurologie (Stroke Unit), Anästhesie und Intensivmedizin, Notaufnahme sowie Radiologie (inkl. interventionelle Radiologie). Das Krankenhaus befindet sich im Zentrum von Potsdam in unmittelbarer Nähe zum Park Sanssouci.

 

Einsatzstelle: Visceralchirurgie und Gastroenterologie (Station St. Antonius)

Was Sie erwarten dürfen
  • Ein wertschätzendes und positives Arbeitsklima in einem motivierten Team
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR-C)
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Eine leistungsstarke betriebliche Altersvorsorge
  • Ein interessantes, abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem kollegialen und motivierten Team, das sich auf gemeinsamen Austausch zur Weiterentwicklung der Pflegeausbildung freuen
  • Zuverlässige, mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung und Mitgestaltungsmöglichkeiten
  • Eine familiäre Atmosphäre in einem Krankenhaus in zentrale Lage und gute Verkehrsanbindung
  • Eine Umgebung mit hohem Freizeitwert und hoher Lebensqualität
Was Sie mitbringen
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachmann/Pflegefachfrau sowie eine erfolgreich abgeschlossene Zusatzqualifikation als Praxisanleiter*in
  • Sie arbeiten gern teamorientiert, besitzen Organisationsgeschick und haben Freude an einem breit gefächerten Aufgabengebiet
  • Sie nehmen selbstständig Ihre Aufgaben wahr
  • Sie zeigen Innovationsbereitschaft, bringen Vorschläge aktiv ein und tragen Veränderungen konstruktiv mit
  • Sie besitzen EDV-Vorkenntnisse für eine EDV-gesteuerte Pflegedokumentation
  • Sie zeigen Engagement sowie Einsatzfreude in der Zusammenarbeit mit einem interdisziplinären Team und besondere Kommunikationsbereitschaft in Kontakt mit pflegeintensiven Menschen unter Einbindung der Angehörigen
  • Sie haben eine positive Einstellung zu den christlichen Werten der Einrichtung
  • Offenheit gegenüber aktuellen medizinischen und pflegerischen Maßnahmen und Entwicklungen
  • Sozial- und Fachkompetenz sowie Engagement und Eigenverantwortung
  • Hohe Motivation zur Weiterentwicklung der Auszubildenden
  • Aufgeschlossene, teamfähige und kooperative Persönlichkeit
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
Ihre Kernaufgaben
  • Überwachung und pflegerische Versorgung der chirurgisch behandelten Patient*innen
  • Erstellung von Pflegeanamnesen, Pflegeplanungen sowie Evaluierung unter Berücksichtigung der individuellen Ressourcen der Patient*innen
  • Eigenverantwortliches Handeln auf Grundlage der individuellen Pflegeplanung
  • Korrekte Umsetzung von Pflegestandards
  • Umsichtige Pflege und Betreuung unserer Patient*innen
  • Selbstständige Dienstschichtorganisation der Pflege im Rahmen Ihrer Verantwortung
  • Pflegefachliche Begleitung der Arztvisiten und Durchführung aller ärztlich verordneten Behandlungspflegemaßnahmen
  • Absichern lückenloser Dienstübergaben
  • Eigenständige Gestaltung der Arbeitsabläufe und Anleitungen
  • Gezielte und fachgerechte Anleitung (Planung, Vor- und Nachgespräche, Durchführung)
  • Gesprächsführung mit den Auszubildenden
  • Einschätzungen und Vereinbarungen von Bildungszielen
  • Abnahme von Zwischen- und Abschlussprüfungen inklusive Planung, Vor- und Nachgespräche, Durchführung

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit rund 31.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. In zwölf Regionen, acht Bistümern und sechs Bundesländern betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs- und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs- und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder, die das Erbe des 800 Jahre alten Ordens verwaltet. Miteinander kümmern wir uns um Menschen, die Hilfe und Pflege benötigen. Wir sind für unsere Patienten und Klienten da, arbeiten mit ihnen und nicht an ihnen. In multiprofessionellen Teams, die füreinander einstehen und gemeinsam anpacken.

Mit Herz. Mit Verstand. Mit Dir.

Referenznummer: SJP23/160

Questions?
If you have any questions, please contact:
Frau Claudia Kirnich-Müller
Telephone: (0331) 9682-2010
Email: c.kirnich-mueller@alexianer.de

Write email

Ihre Ansprechpartnerin:
Ansprechpartnerin Mrs. Katrin Schulz
Telephone: (030) 400372-604
Email: perspektiven@alexianer.de

Write email