Stellenausschreibungen

Assistenzarzt*ärztin für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik für mind. 32 Std./Woche

Berlin with immediate effect Voll- oder Teilzeit

Einrichtung:  Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe

Die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH umfasst zwei Allgemeinkrankenhäuser, die Akademische Lehrkrankenhäuser der Charité sind: das Alexianer St. Hedwig-​Krankenhaus in Berlin Mitte und das Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe in Berlin Treptow-​Köpenick. Angeschlossen sind darüber hinaus die Poliklinik für Innere Medizin und Radiologie, die MVZ Alexianer Labor GmbH und die MVZ St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH. Insgesamt werden mehr als 1.700 Mitarbeiter*innen beschäftigt und jährlich über 140.000 Patient*innen stationär, teilstationär und ambulant versorgt. Die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin betreiben 17 somatische Kliniken sowie zwei psychiatrische Kliniken, die den Versorgungsauftrag psychiatrisch erkrankter erwachsener Menschen für die Berliner Stadtbezirke Wedding, Tiergarten und Treptow-​Köpenick sicherstellen.

 

Einsatzstelle: Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

In unserer Fachabteilung können unsere Kolleg*innen in Weiterbildung ein umfangreiches Spektrum an Erkrankungsbildern und Behandlungssettings kennen lernen. Wir behandeln hier im multiprofessionellen Team auch mit StäB (stationsäquivalente Behandlung), d.h. wir suchen die Menschen mit akuten psychischen Erkrankungen, die sonst in unsere vollstationäre Behandlung kämen, in ihren eigenen Häuslichkeiten auf. Darüber verfügen wir über einen hohen Anteil an tagesklinischen Plätzen, um so lebensnah zu behandeln wie möglich. In unserer Psychiatrischen Institutsambulanz verfügen wir über viele Behandlungsschwerpunkte, so dass wir auch eine ambulante Weiterbehandlung, wo es indiziert ist, nahtlos anbieten können.

Unsere Bereiche umfassen die Allgemeinpsychiatrie und –psychotherapie, Gerontopsychiatrie und -psychotherapie sowie die Abhängigkeitserkrankungen. Als besondere zusätzliche Schwerpunkte gelten die Psychotherapie in der Tagesklinik für seelische Gesundheit im Alter, mit hochaltrigen Menschen, die psychotherapeutisch arbeiten und aus ihre Häuslichkeit zu uns kommen. Ferner haben wir eine Station mit dem Fokus auf Transitionspsychiatrie ab dem Alter von 18 Jahren, sowie eine Akuttagesklinik mit einer Aufnahme direkt aus der Notaufnahme und eine Tagesklinik für psychosomatische Medizin. Gegenwärtig verfügen wir für das Gesamtspektrum unserer Angebote über 234 Behandlungsplätze, sowie eine große Psychiatrische Institutsambulanz. Es ist unser Ziel, Ihnen eine fundierte Facharztausbildung zu ermöglichen. Zum Start Ihrer Weiterbildung bei uns bekommen Sie Mentor*innen und das Team der Assistentensprecher*innen zur Seite gestellt. Wir nehmen unseren Rotationsplan sehr ernst, d.h. dass die Rotation die Grundlage einer fundierten und breiten Weiterbildung sein soll. Wöchentlich haben wir dazu auch unsere Weiterbildung und wie in der Weitebildungsordnung gefordert, Supervision der psychotherapeutischen Fälle durch externe und interne Supervisor*innen währen der Arbeitszeit. Unser gemeinsames Ziel ist es, jede Patient*in in einer weitgehend selbstbestimmten Lebensführung zu unterstützen und dafür gemeinsam mit eine individuelle Behandlung zu planen. Die Wahrnehmung und Förderung von individuellen Ressourcen und Bewältigungsstrategien ist daher für unsere Behandlungsteams ein zentrales Anliegen. Die psychotherapeutische Behandlung ist schulübergreifend. Die Chefärztin verfügt über eine vollständige Weiterbildungsbefugnis von 48 Monaten für das Fach Psychiatrie und Psychotherapie sowie über 12 Monate Weiterbildungsbefugnis klinische Geriatrie.

Besuchen Sie uns gerne unter der folgenden Adresse

Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik - Alexianer Berlin-Hedwigkliniken (alexianer-berlin-hedwigkliniken.de)

Und hören Sie in unseren Podcast hinein, um uns kennen zu lernen:

Podcasts - Alexianer Berlin-Hedwigkliniken (alexianer-berlin-hedwigkliniken.de)

Was Sie erwarten dürfen
  • Die Einladung, im Vorfeld Ihrer Entscheidung zu hospitieren und sich mit den Assistentensprechern auszutauschen
  • Eine zuverlässige Rotationsplanung in allen Schwerpunktbereiche, die vollstationäre und tagesklinische/ambulante Abschnitte im Wechsel vorsieht und Ihre besonderen Interessen berücksichtigt
  • Strukturierte und individuelle Einarbeitung in Ihrem Einsatzbereich und Begleitung durch einen Mentor
  • Supervision der klinischen Behandlung durch interne (DGPPN Ausbildung) und externe
  • Supervisoren (VT und TP)
  • Umfangreiche in-und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (z.B. jährliches AMDP-Training)
  • Ein mehrtägiges Deeskalationstraining und regelmäßige Refresher-Kurse
  • Eine Arbeitsatmosphäre der gegenseitigen Unterstützung und Wertschätzung in einem multiprofessionellen Team
  • Dienstärzte arbeiten und sehen die psychiatrischen Notvorstellungen in der interdisziplinären Notaufnahme gemeinsam mit Internisten und Chirurgen
  • Dienste betragen wochentags 18 Stunden und an Wochenenden und Feiertagen 12 Stunden (anteilig Vollarbeit und Bereitschaftsdienst) und werden nach der Bereitschaftsdienststufe III vergütet
  • Bei Berufsanfängern wird der erste Dienst frühestens am Ende des dritten Monats nach ausführlicher Einarbeitung in der interdisziplinären Notaufnahme geplant
  • Eine Berücksichtigung von geleisteten Mehrarbeitsstunden
  • Eine leistungsgerechte Vergütung auf der Basis der AVR / C (Marburger Bund) VKA
  • Eine leistungsstarke betriebliche Altersvorsorge
  • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf (KidsMobil)
  • Unsere Klinik ist mit ÖPNV oder Auto gut zu erreichen (Jobticket der BVG)
  • Mitarbeitervorteile: Dienstradleasing, Sondertarife bei Mc Fit und Urban Sports
Was Sie mitbringen
  • Sie möchten eine Weiterbildung zum Arzt/zur Ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie oder zum Arzt/zur Ärztin für Neurologie machen
  • Sie sind engagierte Teamplayer*innen
  • Sie haben eine offene, tolerante, zuverlässige Persönlichkeit, die Verantwortung übernehmen möchte
  • Sie haben Interesse, den Umgang und Aufbau therapeutischer Beziehungen mit psychisch erkrankten Menschen, auch in Notfallsituationen, zu erlernen
  • Sie möchten die Selbstbestimmtheit der Menschen mit psychischen Erkrankungen unterstützen
  • Transparent Empfehlungen des multiprofessionellen Teams zu kommunizieren und einen individuellen Behandlungsplan mit denen ihnen anvertrauten psychisch erkrankten Menschen zu erarbeiten
  • Ihnen ist eine eigene Gestaltungsinitiative und ausgeprägte Mitwirkungsbereitschaft in einer teamorientierten Psychiatrie und Psychotherapie wichtig
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens
Ihre Kernaufgaben
  • Ihr Ziel ist es, eine ärztlich und psychotherapeutisch fundierte Facharztqualifikation Psychiatrie und Psychotherapie zu erlangen
  • Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Team, das gemeinsam unsere Patient*innen behandelt und begleitet. Dabei stehen der persönliche Lebensentwurf der Patient*innen und eine langfristige soziale Perspektive zur eigenständigen Gestaltung des Lebens im Mittelpunkt
  • Sie engagieren sich in der Umsetzung wohnortnaher, intensiver Behandlungen der Patient*innen (StäB, PIA)
  • Sie nehmen an den Bereitschaftsdiensten der Abteilung in der interdisziplinären Notaufnahme teil und behandeln dort Menschen mit psychischen Erkrankungen

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit rund 31.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. In zwölf Regionen, acht Bistümern und sechs Bundesländern betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs- und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs- und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder, die das Erbe des 800 Jahre alten Ordens verwaltet. Miteinander kümmern wir uns um Menschen, die Hilfe und Pflege benötigen. Wir sind für unsere Patienten und Klienten da, arbeiten mit ihnen und nicht an ihnen. In multiprofessionellen Teams, die füreinander einstehen und gemeinsam anpacken.

Mit Herz. Mit Verstand. Mit Dir.

Referenznummer: KHH23/443

Questions?
Ihre fachliche Ansprechpartnerin:
Frau Prof. Dr. Vjera Holthoff-Detto
Telephone: (030) 6741-3001
Email: v.holthoff-Detto@alexianer.de

Write email

Ihre Ansprechpartnerin:
Ansprechpartnerin Mrs. Katrin Schulz
Telephone: (030) 400372-604
Email: perspektiven@alexianer.de

Write email