Stellenausschreibungen

Ergotherapeut*in in Teilzeit oder auf Honorar- oder Minijobbasis, an 1-2 Wochenenden im Monat (max. 3 Stunden)

Potsdam with immediate effect Teilzeit

Einrichtung:  St. Josefs-​Krankenhaus Potsdam

Die Alexianer St. Josefs Potsdam GmbH ist ein katholischer Krankenhausträger und Teil der Unternehmensgruppe der Alexianer, zu der bundesweit rund 80 Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialwesen zählen. Das St. Josefs-Krankenhaus Potsdam ist ein katholisches Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit sieben chefärztlich geleitete Bereichen: Innere Medizin (Kardiologie, Gastroenterologie, Hämatologie/Onkologie, Palliativmedizin), Chirurgie (Departments: Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäß- und Thoraxchirurgie sowie Unfallchirurgie und Orthopädie), Frauenheilkunde und Geburtshilfe (ca. 800 Geburten/Jahr), Neurologie (Stroke Unit), Anästhesie und Intensivmedizin, Notaufnahme sowie Radiologie (inkl. interventionelle Radiologie). Das Krankenhaus befindet sich im Zentrum von Potsdam in unmittelbarer Nähe zum Park Sanssouci.

 

Einsatzstelle: Ergotherapie, Stroke Unit

Was Sie erwarten dürfen
  • Eine vielseitige, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe
  • Arbeiten in einem netten, aufgeschlossenen Team
  • Gute Einarbeitung
  • Vergütung nach AVR/C
  • Eine leistungsstarke Altersvorsorge
  • Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf (KidsMobil)
Was Sie mitbringen
  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Ergotherapeut*in  mit staatlicher Anerkennung
  • Berufserfahrung im Bereich Neurologie
  • Weiterbildung im Bereich Neurologie wie z.B. Bobath-​Grundkurs
  • Grundkenntnis im Arbeitsalltag eines Ergotherapeuten in der Klinik
  • Kenntnisse in der Prävention und Gesundheitsvorsorge
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Freude an der Arbeit mit Erwachsenen
  • PC-​Kenntnisse
  • Bereitschaft zu Wochenenddiensten
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens
Ihre Kernaufgaben
  • Erstellen von individuellen Behandlungsplänen für Patienten entsprechend ärztlicher Anweisungen
  • Durchführung von qualitativ hochwertigen Behandlungen in verschiedenen Bereichen der Klinik mit Schwerpunkt Neurologie (Stroke Unit, Multiple Sklerose, Parkinson)
  • Lückenlose Dokumentation der erbrachten ergotherapeutischen Leistungen und Fortschritte der Therapieergebnisse
  • Sie sind Ansprechpartner für Patienten und Angehörige
  • Enge Zusammenarbeit mit interdisziplinären Fachrichtungen
  • Aufbau einer ambulanten Ergotherapie

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit rund 30.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. In zwölf Regionen, acht Bistümern und sechs Bundesländern betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs- und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs- und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder, die das Erbe des 800 Jahre alten Ordens verwaltet. Miteinander kümmern wir uns um Menschen, die Hilfe und Pflege benötigen. Wir sind für unsere Patienten und Klienten da, arbeiten mit ihnen und nicht an ihnen. In multiprofessionellen Teams, die füreinander einstehen und gemeinsam anpacken.

Mit Liebe. Mit Verstand. Mit Dir.

Referenznummer: SJP19/240

Questions?
Ihre fachliche Ansprechpartnerin:
Frau Sabine Henze
Telephone: (0331) 9682-7200
Email: s.henze@alexianer.de

Write email

Ihre Ansprechpartnerin:
Ansprechpartnerin Mrs. Katrin Schulz
Telephone: (030) 400372-604
Email: perspektiven@alexianer.de

Write email