Stellenausschreibungen

Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder Altenpfleger*in für die Gerontopsychiatrie

Berlin with immediate effect Voll- oder Teilzeit

Einrichtung:  St. Joseph-​Krankenhaus Berlin-​Weißensee

Das St. Joseph-​Krankenhaus Berlin-​Weißensee ist ein modernes Zentrum für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik. Nur 4 km nördlich der Berliner Mitte ist es eingebettet in ein weitläufiges Parkgelände in der Nähe des Weißen Sees. Das neuropsychiatrische Zentrum umfasst 361 Betten inkl. 86 Tagesklinikplätzen an 3 Standorten, zwei Institutsambulanzen, ein Medizinisches Versorgungszentrum sowie einen Wohnverbund mit mehreren therapeutischen Wohngemeinschaften. Im Jahr versorgen wir ca. 5.000 stationäre Patienten, ca. 1.200 teilstationäre Patienten und ca. 12.000 ambulante Patienten.

 

Einsatzstelle: Gerontopsychiatrie

Was Sie erwarten dürfen
  • Strukturierte und individuelle Einarbeitung
  • Regelmäßige Supervisionen
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR-C)
  • leistungsstarke betriebliche Altersvorsorge
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf (KidsMobil)
  • Bruttogehalt: 3.067 Euro - 3.777 Euro*

 

 

 

*Monatliches Tarifentgelt gemäß AVR/C für GKP EG P8 in Höhe von 3.067 Euro (St. 2) bis 3.777 Euro (St. 6) entsprechend Berufserfahrung zuzüglich Zulagen einschl. VL-Zuschuss, Zuschlägen und Leistungsentgelt (plus ca. 395,00 Euro) bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39,0 Std. und zuzüglich eines arbeitgeberfinanzierten Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge in Höhe von 5,60 %. Die Höhe der Jahressonderzahlung im Nov. eines Jahres orientiert sich an dem TVöD-K. (Stand: Januar 2021).

 

 

Was Sie mitbringen
  • Fundierte Ausbildung als examinierte*r Gesundheits- und Krankenpfleger*in bzw. Altenpflege
  • Praxiserfahrung in der Seniorenpflege, gerne auch aus dem Heimbereich
  • Psychische Belastbarkeit, Teamfähigkeit und die Motivation zum verantwortungsvollen und selbstständigen Arbeiten sowie zur Kooperation in einem multiprofessionellen Team von Ärzten, Pflegenden, Psychologen und Therapeuten
  • Engagement und Einsatzfreude bei der multiprofessionellen Behandlung psychisch erkrankter älterer Menschen
  • Geduld, soziale Kompetenz und Flexibilität
  • Interesse an der psychiatrischen Pflege sowie an deren Entwicklung und Integration in den Arbeitsablauf
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens
Ihre Kernaufgaben
  • Erstellung von Pflegeanamnesen und -planungen unter Berücksichtigung der individuellen Biografieerhebungen sowie Evaluierung der Pflegeplanungen in Zusammenarbeit mit dem multiprofessionellen Team und den Angehörigen
  • Eigenverantwortliches Handeln auf Grundlage der jeweiligen individuellen Pflegeplanungen
  • Eigenständige Übernahme notwendiger pflegerischer und therapeutischer Aufgaben im Rahmen der Bezugspflege
  • Sorgsame und konstruktive Kommunikation im Kontakt mit psychisch erkrankten älteren Menschen unter Einbindung der Angehörigen oder Betreuer
  • Selbstständige, im Rahmen Ihrer Pflegefachkraftverantwortung durchgeführte Dienstschichtorganisation
  • Lückenlose Dienstübergabe und aktive Milieugestaltung
  • Durchführung von Einzel-, Motivations- und Stabilisierungsgesprächen sowie Begleitung in Krisensituationen
  • Anleitung von Gruppen (z. B. Stabilisierungs- und Entspannungsgruppen)

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit rund 28.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. In elf Regionen, acht Bistümern und sechs Bundesländern betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs- und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs- und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder, die das Erbe des 800 Jahre alten Ordens verwaltet. Miteinander kümmern wir uns um Menschen, die Hilfe und Pflege benötigen. Wir sind für unsere Patienten und Klienten da, arbeiten mit ihnen und nicht an ihnen. In multiprofessionellen Teams, die füreinander einstehen und gemeinsam anpacken.

Mit Liebe. Mit Verstand. Mit Dir.

Referenznummer: SJW19/559

Questions?
Ihre fachliche Ansprechpartnerin:
Frau Frauke Förster
Telephone: (030) 92790 334
Email: Frauke.Foerster@alexianer.de

Write email

Ihre Ansprechpartnerin:
Ansprechpartnerin Mrs. Katrin Schulz
Telephone: (030) 400372-604
Email: perspektiven@alexianer.de

Write email