Stellenausschreibungen

Facharzt/ärztin (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin zur Weiterbildung im Schwerpunkt Neuropädiatrie

Münster with immediate effect Vollzeit

Einrichtung:  Ludgerus-​Kliniken Münster GmbH

Die Ludgerus-Kliniken Münster GmbH gehört zum Verbund der Alexianer in Deutschland und umfasst das Clemenshospital und die Raphaelsklinik in Münster.
Die Einrichtungen sind Akademische Lehrkrankenhäuser der Westfälischen Wilhelms-Universität und Akademische Lehrkrankenhäuser für Pflege der FOM Hochschule.
Angeschlossen sind darüber hinaus zwei Kurzzeitpflegeeinrichtungen und zwei Ärztehäuser. Insgesamt werden mehr als 2.000 Mitarbeiter beschäftigt und jährlich über 70.000 Patienten stationär oder ambulant versorgt.

 

Einsatzstelle: Clemenshospital Münster

In der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin (Chefärzte Dr. med. Georg Hülskamp und PD Dr. med. Otfried Debus) werden neben der Allgemeinpädiatrie die besonderen Schwerpunkte Neuropädiatrie, Kinder-Gastroenterologie, Kinder-Pneumologie, Mukoviszidosezentrum, Allergologie, Perinataler Schwerpunkt (1500 Geburten im Hause), Pädiatrische Intensivmedizin und Außerklinische Beatmung, sowie Kinderneurologische Frührehabilitation angeboten. In 50 Planbetten werden ca. 3300 Patienten/Patientinnen (m/w/d) stationär und über 6000 elektiv ambulant (KV-Ermächtigungen) behandelt. In enger Kooperation werden Patienten/Patientinnen (m/w/d) gemeinsam mit der Neurochirugie, Kinderorthopädie und den anderen operativen Fächern betreut.

 

Was Sie erwarten dürfen
  • Eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Integration in ein dynamisches Team mit flacher hierarchischer Struktur und hohem Anspruch an Kollegialität
  • Fundierte Ausbildung in der gesamten Breite der Neuropädiatrie
  • Schwerpunktmäßige Mitarbeit in der stationären und ambulanten Betreuung neuropädiatrischer Patienten/Patientinnen (m/w/d) auch in der Kinderneurologischen Frührehabilitation
  • Einbindung in das Dienstmodell der Kinderklinik, Übernahme von Teilaufgaben in der Pädiatrischen Intensivmedizin und Neonatologie
  • Die Chance, eigene Erfahrungen einzubringen und Akzente zu setzen
  • Leistungsgerechte Vergütung der Arbeitszeit nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) sowie eine leistungsstarke betriebliche Altersvorsorge

 

Was Sie mitbringen
  • Abgeschlossene od. weitgehend abgeschlossene Facharztausbildung Kinder- und Jugendmedizin
  • Begeisterung für die Neuropädiatrie
  • Solide Erfahrung in der Breite der Kinder- und Jugendmedizin und bestenfalls in pädiatrischer Intensivmedizin und Neonatologie
  • Soziale Kompetenz, Kollegialität, Flexibilität, Freundlichkeit und Teamfähigkeit
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens

 

Ihre Kernaufgaben
  • Supervidierte Betreuung der Kinder-Frührehabilitation und der ambulanten und stationären neuropädiatrischen Patienten
  • Mitarbeit in allen Bereichen der allgemeinen Kinder- und Jugendmedizin
  • Teilnahme an den Spät- und Nachdiensten und den Wochenenden

 

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte direkt an Herrn PD Dr. Otfried Debus (0251 9762780)

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits-​ und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit rund 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. Mit 800-​jähriger Tradition betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Senioren-​ und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs-​ und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs-​ und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder.

Referenznummer: MMI19/662

Questions?
Ihr fachlicher Ansprechpartner:
Herr PD Dr. med. Otfried Martin Debus
Telephone: (0251) 9762781



Ihre Ansprechpartnerin:
Ansprechpartnerin Mrs. Katrin Schulz
Telephone: (030) 400372-604
Email: perspektiven@alexianer.de

Write email