Stellenausschreibungen

Sozialarbeiter*in, Alexianer Ambulante Dienste, Standort Wittenberg

Lutherstadt Wittenberg 01.01.2023 Voll- oder Teilzeit

Einrichtung:  Alexianer Sachsen-Anhalt GmbH

Die Alexianer Sachsen-Anhalt GmbH betreibt die Klinik Bosse Wittenberg, das St. Joseph-Krankenhaus Dessau, die Alexianer Ambulanten Dienste und das Medizinische Versorgungszentrum Coswig. Im Unternehmen arbeiten 420 Beschäftigte. Die Klinik Bosse Wittenberg ist ein Gesundheitszentrum für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik. Sie verfügt über 132 Betten und 32 tagesklinische Plätze. Als Gesundheitszentrum für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik verfügt das St. Joseph-Krankenhaus Dessau über 100 Betten. Die Tageskliniken in Dessau und Zerbst halten 52 Behandlungsplätze vor. Die Alexianer Ambulanten Dienste unterstützen psychisch schwer und chronisch beeinträchtigte Menschen. In Dessau-Roßlau, Lutherstadt Wittenberg, Bitterfeld-Wolfen, Köthen und Jessen betreibt der Bereich fünf Psychosoziale Zentren. Neben den Psychosozialen Zentren gibt es an den Standorten Dessau, Jessen und Bitterfeld ambulante Praxen für Ergotherapie. Im Medizinischen Versorgungszentrum Coswig praktizieren eine Fachärztin für Allgemeinmedizin, eine Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie und ein Facharzt für Neurologie und Nervenheilkunde.

 

Einsatzstelle:  Alexianer Ambulante Dienste – PSZ Seestern

Was Sie erwarten dürfen
  • Eine vielseitige, anspruchsvolle Aufgabe in einem engagierten Team
  • Strukturierte und individuelle Einarbeitung
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR-C)
  • Eine leistungsstarke betriebliche Altersvorsorge
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zertifiziert als familienfreundlicher Arbeitgeber (audit Beruf und Familie)
Was Sie mitbringen
  • Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik mit staatlicher Anerkennung
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Erfahrung im Umgang mit psychisch erkrankten Menschen wünschenswert
  • Sehr gute sozialrechtliche Kenntnisse
  • Teamgeist, Organisationstalent und selbstständige Arbeitsweise
  • Einschlägige Kenntnis der Bundessozialgesetze als auch relevanter landesspezifischen Gesetzmäßigkeiten
  • Vorhandensein eines Führerscheins
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens
Ihre Kernaufgaben
  • Unterstützung bei Ämter- und Behördenangelegenheiten
  • Kontaktaufbau und Überleitung zu komplementären Trägern
  • Information und Vermittlung zu Selbsthilfegruppen
  • Entwicklungsfördernde Beratung
  • Erhebung der Sozialanamnese
  • Vermittlung in entsprechende Beratungsstellen
  • Hilfestellung in Krisensituationen
  • Entwicklung einer Lebens- und Berufsperspektive

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits-​ und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit mehr als 27.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. Mit 800-​jähriger Tradition betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Senioren-​ und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs-​ und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs-​ und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder.

Referenznummer: KBW22/513

Questions?
Ihre fachliche Ansprechpartnerin:
Frau Claudia Valentin
Telephone: 0151/19545936
Email: C.Valentin@alexianer.de

Write email

Ihre Ansprechpartnerin:
Ansprechpartnerin Mrs. Katrin Schulz
Telephone: (030) 400372-604
Email: perspektiven@alexianer.de

Write email