Stellenausschreibungen

Logopäde/Logopädin Neurologie

Lutherstadt Wittenberg 01.07.2022 Voll- oder Teilzeit

Einrichtung: Alexianer Sachsen-Anhalt GmbH

Die Alexianer Sachsen-​Anhalt GmbH betreibt die Klinik Bosse Wittenberg, das St. Joseph-​Krankenhaus Dessau, die Alexianer Ambulanten Dienste und das Medizinische Versorgungszentrum Coswig. Im Unternehmen arbeiten 470 Beschäftigte. Die Klinik Bosse Wittenberg ist ein Gesundheitszentrum für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik. Sie verfügt über 132 Betten und 32 tagesklinische Plätze. Als Gesundheitszentrum für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik verfügt das St. Joseph-​Krankenhaus Dessau über 100 Betten. Die Tageskliniken in Dessau und Zerbst halten 52 Behandlungsplätze vor. Die Alexianer Ambulanten Dienste unterstützen psychisch schwer und chronisch beeinträchtigte Menschen. In Dessau-​Roßlau, Lutherstadt Wittenberg, Bitterfeld-​Wolfen, Köthen und Jessen  betreibt der Bereich fünf Psychosoziale Zentren. Neben den Psychosozialen Zentren gibt es an den Standorten Dessau, Jessen und Bitterfeld ambulante Praxen für Ergotherapie. Im Medizinischen Versorgungszentrum Coswig praktizieren eine Fachärztin für Allgemeinmedizin, eine Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie und ein Facharzt für Neurologie und Nervenheilkunde.

 

Einsatzstelle: Alexianer Klinik Bosse Wittenberg, Klinik für Neurologie

Die Alexianer Klinik Bosse Wittenberg ist ein Gesundheitszentrum für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik mit 132 Betten und 32 tagesklinischen Behandlungsplätzen. Die Klinik ist akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Sie stellt die neurologische und psychiatrische Akut- und Spezialversorgung für den Landkreis Wittenberg und für benachbarte Regionen, auch außerhalb des Bundeslandes Sachsen-Anhalt, sicher. Die Lutherstadt Wittenberg zählt zu den bedeutendsten Orten der deutschen Geschichte. Mit dem ICE ist Wittenberg von Berlin und Leipzig aus binnen 30 Minuten zu erreichen.
Die Klinik für Neurologie verfügt über 47 stationäre Betten (inklusive vier Intermediate Care Betten), welche auf zwei Stationen mit einem allgemeinneurologischen Bereich sowie einer zertifizierten spezialisierten Station für Parkinson und Bewegungsstörungen aufgeteilt sind. Zusätzlich bietet die Klinik ihren Patienten und Patientinnen die multimodale Schmerztherapie, neurologische Palliativmedizin sowie die neurologische Frührehabilitation Phase B an. Die Schluckdiagnostik findet in Kooperation mit der im Hause befindlichen HNO-Praxis statt.
Gemeinsam mit der in der Stadt etablierten Paul-Gerhardt Diakonie, Klinik für Innere Medizin, wird eine Schlaganfallstation (Stroke Unit) mit fünf Betten unter unserer neurologischen Leitung betrieben.

Es wird das gesamte Spektrum neurologischer Erkrankungen diagnostiziert und therapiert. Die Klinik für Neurologie kooperiert langjährig mit einer logopädischen Praxis, die vier Mitarbeiter für die Versorgung zur Verfügung stellt.

Was Sie erwarten dürfen
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis
  • Mitarbeit in einem engagierten, multiprofessionellen Team
  • Eine sehr gut ausgestattete moderne Fachklinik (Videometrie, ENG/EMG, EEG, EP, Doppler/Duplex, Kalorimetrie, Neuropsychologie, Radiologie mit  CT, MRT, MR-Angiografie)
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eine leistungsgerechte Vergütung auf der Basis der AVR sowie eine leistungsstarke betriebliche Altersvorsorge
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit 30 Tagen Urlaub, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Für Ihre Gesundheit: ambulante Physiotherapie, Gesundheitskurse und Betriebsarzt
  • Mitarbeiterparkplätze sowie eine gute öffentliche Anbindung
  • Verpflegung in unseren Cafeterien zum vergünstigten Mitarbeiterpreis
  • Interne Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Teilnahme an externen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit finanzieller Unterstützung
  • Organisierte Klinikstruktur, die (zertifiziert) familienfreundliche Arbeitsbedingungen inkl. der Möglichkeit von Teilzeitarbeit sicherstellt
  • Auf Wunsch können Probe-und Kennenlerntage absolviert werden
Was Sie mitbringen
  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur Logopädin/zum Logopäden bzw. zur Patholinguistin/zum Patholinguisten
  • Mehrjährige Berufserfahrung bei neurologischen Erkrankungen (Schlaganfall, Parkinson, Multiple Sklerose, Amyotrophe Lateralsklerose)
  • Einfühlungsvermögen, Flexibilität und Freude am Umgang mit unseren Patienten/Patientinnen
  • Hohe Leistungsbereitschaft, Zuverlässigkeit und Eigeninitiative
  • Positive Arbeitseinstellung, Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Einen wirksamen Impfschutz gegen Hepatitis B sowie gegen Masern und zwingend gegen COVID-19
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens
Ihre Kernaufgaben
  • Diagnostik und Therapie von Sprech- und Schluckstörungen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Neuropsychologen, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, der Pflege und den Ärzten der Bereiche
  • Durchführung der Diagnostik und der Therapie (Einzeltherapien) im Rahmen der standardisierten Komplexbehandlungen
  • Gelegentliche Teilnahme am Bereitschaftsdienst zur Versorgung der Stroke-Unit-Patienten innerhalb eines festen Dienstplanes an den Wochenenden gemeinsam mit den Logopäden der Paul Gerhard Diakonie
  • Einbindung nach Wunsch auch in die ambulante Versorgung über unsere Kooperationspraxis

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits-​ und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit mehr als 27.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. Mit 800-​jähriger Tradition betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Senioren-​ und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs-​ und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs-​ und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder.

Referenznummer: KBW22/095

Questions?
Ihr fachlicher Ansprechpartner:
Herr Dr. Philipp Feige
Telephone: (03491) 476-571
Email: p.feige@alexianer.de

Write email

Ihre Ansprechpartnerin:
Ansprechpartnerin Mrs. Katrin Schulz
Telephone: (030) 400372-604
Email: perspektiven@alexianer.de

Write email