Stellenausschreibungen

Auszubildende*r zur/zum Operationstechnischen Assistentin/Assistenten

Berlin 01.10.2022 Vollzeit

Einrichtung:  St. Hedwig-​Krankenhaus Berlin-​Mitte

Die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH umfasst zwei Allgemeinkrankenhäuser, die Akademische Lehrkrankenhäuser der Charité sind: das Alexianer St. Hedwig-​Krankenhaus in Berlin Mitte und das Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe in Berlin Treptow-​Köpenick. Angeschlossen sind darüber hinaus die Poliklinik für Innere Medizin und Radiologie, die MVZ Alexianer Labor GmbH und die MVZ St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH. Insgesamt werden mehr als 1.700 Mitarbeiter beschäftigt und jährlich über 140.000 Patienten stationär, teilstationär und ambulant versorgt. Die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin betreiben 17 somatische Kliniken sowie zwei psychiatrische Kliniken, die den Versorgungsauftrag  psychiatrisch erkrankter erwachsener Menschen für die Berliner Stadtbezirke Wedding, Tiergarten und Treptow-​Köpenick sicherstellen.

 

Einsatzstelle: Zentral-OP St. Hedwig Krankenhaus

Serien wie Grey‚s Anatomie oder Emergency Room sind Ihnen bekannt und Sie möchten auch mal live bei einer Operation dabei sein, wenn Ärzte das Leben von Patienten retten? Tatsächlich sind es nicht nur Ärzte, die um den Patienten bemüht sind, sondern auch Operationstechnische Assistenten sind im OP unverzichtbar.  Als Teil des OP-Teams betreuen Sie Patienten vor, während und kurz nach der Operation. Sie bereiten die OP-Säle vor und lernen, welche Maßnahmen noch durchgeführt werden müssen. Dazu zählt u.a., den Patienten in die richtige Position zu bringen, mit sterilen Tüchern abzudecken und ihn vor Krankheitserregern zu schützen. Während der OP unterstützen Sie den Chirurgen, indem Sie Instrumente anreichen. In drei Jahren Ausbildung erlernen Sie theoretische und praktische Fachkenntnisse und warum Sie als Fachpersonal aus dem Operationssaal nicht mehr wegzudenken sind.

Was Sie erwarten dürfen

Ausbildungsvergütung:

Das Ausbildungsentgelt orientiert sich nach der tariflich vereinbarten Ausbildungsvergütung eines Auszubildende zur/zum Pflegefachfrau/Pflegefachmann mit den entsprechenden Zulagen und Jahressonderzahlungen:

im 1. Ausbildungsjahr:  1.190,69 €

im 2. Ausbildungsjahr:  1.252,07 €

im 3. Ausbildungsjahr:  1.353,38 €   

Was Sie mitbringen
  • Abitur, Real- bzw. erweiterter Hauptschulabschluss
  • Vollendetes 17. Lebensjahr bei Ausbildungsbeginn
  • Ärztliches Attest über die gesundheitliche Eignung (Gesundheitszeugnis)    
  • Nachweis über den Impf-bzw. Immunschutz gegen  Masern sowie vollständigen Covid-Impfstatus
  • 2-wöchiges Praktikum im OP (wünschenswert)
  • Sehr gute bis gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe soziale Kompetenz, Zuverlässigkeit und Gewissenhaftigkeit
  • Teamgeist und Kommunikationsstärke
  • Flexibilität und Einsatzfreude
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen
  • Lernbereitschaft und ein hohes Maß an Motivation
  • Manuelles Geschick

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Für Ihre Bewerbung sind folgende Dokumente notwendig:

  • Bewerbungsanschreiben (mit Angabe zur Berufsmotivation)
  • Tabellarischer lückenloser  Lebenslauf
  • Lichtbild (wünschenswert)
  • Zeugniskopien (Abschlusszeugnisse aller Schulen, ggf. Arbeitszeugnis oder Praktika)
  • Attest über Gesundheitseignung mit bestätigter Berufstauglichkeit (nicht älter als 3 Monate)
  • Bei Aufnahme in die Ausbildung ist u.a. ein polizeiliches Führungszeugnis nachzureichen sowie eine Kopie der Geburtsurkunde / ggf. Heiratsurkunde
Ihre Kernaufgaben

3-jährige klassische duale Berufsausbildung in der Berufsschule BBG Berliner Bildungscampus für Gesundheitsberufe gGmbH, Praxis bei der St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH, vorrangig im Krankenhaus Hedwigshöhe (KHH) sowie im St. Hedwig Krankenhaus (SHK)

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits-​ und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit mehr als 27.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. Mit 800-​jähriger Tradition betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Senioren-​ und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs-​ und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs-​ und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder.

Referenznummer: SHK22/429

Questions?
Ihr fachlicher Ansprechpartner:
Herr M.Sc. Stephan Zühlsdorf
Telephone: (030) 2311-2653
Email: s.zuehlsdorf@alexianer.de

Write email

Ihre Ansprechpartnerin:
Ansprechpartnerin Mrs. Katrin Schulz
Telephone: (030) 400372-604
Email: perspektiven@alexianer.de

Write email