Stellenausschreibungen

Physiotherapeut*in für den Fachbereich Psychiatrie / Psychotherapie / Psychosomatik für mind. 32 Wochenstunden

Berlin with immediate effect Voll- oder Teilzeit

Einrichtung:  Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe

Die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH umfasst zwei Allgemeinkrankenhäuser, die Akademische Lehrkrankenhäuser der Charité sind: das Alexianer St. Hedwig-​Krankenhaus in Berlin Mitte und das Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe in Berlin Treptow-​Köpenick. Angeschlossen sind darüber hinaus die Poliklinik für Innere Medizin und Radiologie und die MVZ St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH. Insgesamt werden mehr als 1.700 Mitarbeiter*innen beschäftigt und jährlich über 140.000 Patient*innen stationär, teilstationär und ambulant versorgt. Die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH betreibt 17 somatische Kliniken sowie zwei psychiatrische Kliniken.

 

Einsatzstelle: Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Was Sie erwarten dürfen
  • Gemeinsam mit sechs weiteren Physio- und Sporttherapeut*innen eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe in einem engagierten, multiprofessionellen Team
  • Physiotherapeutische Arbeit in den stationären und tagesklinischen Bereichen der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Vergütung auf Basis der Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR-C) und eine leistungsstarke betriebliche Altersvorsorge
  • Ein wertschätzendes und entwicklungsorientiertes Arbeitsklima
  • Möglichkeiten der in- und externen Fortbildung
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf (KidsMobil)
  • Firmenticket VBB und Deutschlandticket Job; Dienstradleasing, Sondertarife bei Mc Fit und Urban Sports
  • Bristeter Arbeitsvertrag mit Aussicht auf Entfristung
Was Sie mitbringen
  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung/Studium als Physiotherapeut*in/Sporttherapeut*in
  • Berufserfahrung im Bereich der Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik wünschenswert, aber nicht Bedingung
  • Interesse an körperbezogener psychotherapeutischer Arbeit (z. B. Entspannungsverfahren, achtsamkeitsbasiertes Arbeiten, konzentrative Bewegungstherapie)
  • Erfahrung bzw. Interesse im Umgang mit körperlichen Symptomen im Rahmen psychischer Erkrankungen
  • Flexibilität und Selbstständigkeit sowie eine ausgeprägte Organisations- und Teamfähigkeit
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens
Ihre Kernaufgaben
  • Planung, Durchführung und Dokumentation von Gruppentherapien mit gängigen psychiatrieorientierten Therapiemethoden
  • Durchführung physiotherapeutischer/sporttherapeutischer Einzelbehandlungen
  • Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit rund 31.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. In zwölf Regionen, acht Bistümern und sechs Bundesländern betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs- und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs- und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder, die das Erbe des 800 Jahre alten Ordens verwaltet. Miteinander kümmern wir uns um Menschen, die Hilfe und Pflege benötigen. Wir sind für unsere Patienten und Klienten da, arbeiten mit ihnen und nicht an ihnen. In multiprofessionellen Teams, die füreinander einstehen und gemeinsam anpacken.

Mit Herz. Mit Verstand. Mit Dir.

Referenznummer: KHH23/384

Questions?
Ihre fachliche Ansprechpartnerin:
Frau Jana Malingriaux
Telephone: (030) 6741-3081
Email: j.malingriaux@alexianer.de

Write email

Ihre Ansprechpartnerin:
Ansprechpartnerin Mrs. Katrin Schulz
Telephone: (030) 400372-604
Email: perspektiven@alexianer.de

Write email