Stellenausschreibungen

Medizinische*r Fachangestellte*r für die Poliklinik

Berlin with immediate effect Voll- oder Teilzeit

Einrichtung:  St. Hedwig Krankenhaus Berlin Mitte

Die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH umfasst zwei Allgemeinkrankenhäuser, die Akademische Lehrkrankenhäuser der Charité sind: das Alexianer St. Hedwig-Krankenhaus in Berlin Mitte und das Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe in Berlin Treptow-Köpenick. Angeschlossen sind darüber hinaus die Poliklinik für Innere Medizin und Radiologie, die MVZ Alexianer Labor GmbH und die MVZ St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH. Insgesamt werden mehr als 1.700 Mitarbeiter*innen beschäftigt und jährlich über 140.000 Patient*innen stationär, teilstationär und ambulant versorgt. Die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin betreiben 17 somatische Kliniken sowie zwei psychiatrische Kliniken.

 

Einsatzstelle:  Poliklinik am St. Hedwig-Krankenhaus Berlin-Mitte (Fachbereiche: Onkologie, Gastroenterologie, Urologie, Pulmologie und Angiologie)

Was Sie erwarten dürfen
  • Eine vielseitige, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe
  • Ein sehr nettes Team
  • Eine gute Einarbeitung
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR-C)
  • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf (KidsMobil)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein interessantes sportliches Angebot, das durch das Haus finanziell unterstützt wird
  • Zuschuss Fahrkarte vom Arbeitgeber
Was Sie mitbringen
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinische*r Fachangestellte*r
  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung und zusätzliche Kenntnisse in der Organisation, im Praxismanagement, in der Dokumentation und im Abrechnungswesen
  • Gute Kenntnisse in der Praxissoftware TurboMed sind von Vorteil
  • Sie können selbstständig arbeiten und sind teamfähig
  • Sie arbeiten zuverlässig und strukturiert - auch in stressigen Situationen
  • Sie haben ein freundliches Auftreten und Freude an der Arbeit
  • Sie haben eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens
Ihre Kernaufgaben
  • Empfangen und Betreuen der Patient*innen vor, während und nach der Behandlung
  • Selbstständige Durchführung von Blutabnahmen, intramuskulären Injektionen und Infusionen sowie Legen von Flexülen und Portnadeln
  • Assistenz in der Sprechstunde
  • Dokumentationsaufgaben
  • Guter Umgang mit Telefon und Terminkoordination
  • Kommunikation mit Patient*innen und deren Angehörigen
  • Erledigung von Verwaltungs-​ und Abrechnungsaufgaben sowie Postbearbeitung
  • Kommunikation und Arbeiten im Team

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit rund 31.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. In zwölf Regionen, acht Bistümern und sechs Bundesländern betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs- und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs- und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder, die das Erbe des 800 Jahre alten Ordens verwaltet. Miteinander kümmern wir uns um Menschen, die Hilfe und Pflege benötigen. Wir sind für unsere Patienten und Klienten da, arbeiten mit ihnen und nicht an ihnen. In multiprofessionellen Teams, die füreinander einstehen und gemeinsam anpacken.

Mit Herz. Mit Verstand. Mit Dir.

Referenznummer: SHK24/171

Questions?
Ihre fachliche Ansprechpartnerin:
Frau Alice Zblewski
Telephone: 03023112079
Email: a.zblewski@alexianer.de

Write email

Ihre Ansprechpartnerin:
Ansprechpartnerin Mrs. Katrin Schulz
Telephone: (030) 400372-604
Email: perspektiven@alexianer.de

Write email