Stellenausschreibungen

Controller*in

Lutherstadt Wittenberg with immediate effect Voll- oder Teilzeit

Einrichtung:  Alexianer Sachsen-Anhalt GmbH

Die Alexianer Sachsen-Anhalt GmbH betreibt die Klinik Bosse Wittenberg, das St. Joseph-Krankenhaus Dessau, die Alexianer Ambulanten Dienste und das Medizinische Versorgungszentrum Coswig. Im Unternehmen arbeiten 390 Beschäftigte. Die Klinik Bosse Wittenberg ist ein Gesundheitszentrum für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik. Sie verfügt über 132 Betten und 32 tagesklinische Plätze und über eine Tagesklinik in Jessen. Als Gesundheitszentrum für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik verfügt das St. Joseph-Krankenhaus Dessau über 100 Betten. Die Tageskliniken in Dessau und Zerbst halten 52 Behandlungsplätze vor. Die Alexianer Ambulanten Dienste unterstützen psychisch schwer und chronisch beeinträchtigte Menschen. In Dessau-Roßlau, Lutherstadt Wittenberg, Bitterfeld-Wolfen, Jessen, Köthen und Zerbst betreibt der Bereich sechs Psychosoziale Zentren. Im Medizinischen Versorgungszentrum Coswig praktizieren eine Fachärztin für Allgemeinmedizin, eine Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie und ein Facharzt für Neurologie und Nervenheilkunde.

 

Einsatzstelle: Wittenberg und Dessau

Was Sie erwarten dürfen
  • Ein vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabenfeld in einem engagierten Team
  • Ein modernes und zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld, durch das Sie in Ihrer persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung unterstützt werden
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR-C)
  • 39 Stunden bei Vollzeit sowie 30 Tage Urlaub und einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Flexible Arbeitszeitregelung inkl. Gleitzeit und Freizeitausgleich
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten vorhanden
  • Förderung der beruflichen Entwicklung durch Teilnahme an Weiterbildungen und Qualifikationen
  • Eine leistungsstarke betriebliche Altersvorsorge
Was Sie mitbringen
  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder wirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Controlling oder vergleichbarer Abschluss
  • Relevante Berufserfahrung im Bereich Controlling, Buchhaltung oder Steuern und Kenntnisse der Krankenhaus- und Sozialgesetzgebung  
  • Fundierte Kenntnisse in der Krankenhausfinanzierung sowie der Kosten- und Leistungsrechnung im Krankenhaus
  • Hohe Zahlenaffinität sowie ein ausgeprägtes analytisches Denkvermögen
  • Strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Umgang mit den gängigen MS Office Anwendungen, insbesondere sehr gute Excel-Kenntnisse
  • Engagierte, selbstständige und teamorientierte Persönlichkeit
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens
Ihre Kernaufgaben
  • Erstellung von betriebswirtschaftlichen Analysen, Kalkulationen und Prognosen
  • Unterstützung der strategischen und operativen Planung
  • Sicherstellung externer Berichtspflichten
  • Weiterentwicklung der internen Budgetierung und der Deckungsbeitragsrechnung
  • Ausbau der Planungs- und Reporting-Instrumente und deren Anpassung an neue gesetzliche Regelungen auf Basis einer Data Warehouse Lösung
  • Validieren des internen Berichtswesens bezüglich Plausibilität und Vollständigkeit
  • Beratung medizinischer, pflegerischer und kaufmännischer Ansprechpartner*innen in Fragen des kaufmännischen Controllings
  • Mitwirkung bei der Erstellung des Wirtschaftsplans und des Jahresabschlusses
  • Unterstützung der Vor- und Nachbereitung von Budgetverhandlungen
  • Vorbereiten von Unterlagen für die Steuererklärungen
  • Durchführung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen sowie Bearbeitung und Umsetzung von ad-hoc-Anfragen

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit rund 31.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. In zwölf Regionen, acht Bistümern und sechs Bundesländern betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs- und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs- und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder, die das Erbe des 800 Jahre alten Ordens verwaltet. Miteinander kümmern wir uns um Menschen, die Hilfe und Pflege benötigen. Wir sind für unsere Patienten und Klienten da, arbeiten mit ihnen und nicht an ihnen. In multiprofessionellen Teams, die füreinander einstehen und gemeinsam anpacken.

Mit Herz. Mit Verstand. Mit Dir.

Referenznummer: SAN24/224

Questions?
Ihre fachliche Ansprechpartnerin:
Frau Sabine Ebert
Telephone: 03491/476 304
Email: S.Ebert@alexianer.de

Write email

Ihre Ansprechpartnerin:
Ansprechpartnerin Mrs. Katrin Schulz
Telephone: (030) 400372-604
Email: perspektiven@alexianer.de

Write email