Stellenausschreibungen

Gruppenleiter*in für den erhöhten Betreuungsbedarf, Standort Köln-Rodenkirchen, zunächst befristet mit Option auf Entfristung

Köln with immediate effect Vollzeit

Einrichtung:  Alexianer Werkstätten GmbH

Die Alexianer Werkstätten GmbH in Köln ist ein Träger für die berufliche Rehabilitation und Wiedereingliederung für Menschen mit psychischen oder erworbenen neurologischen Erkrankungen. An acht Standorten ermöglichen wir ca. 1.000 Menschen eine Teilhabe am Arbeitsleben und eine individuelle berufliche Bildung mit dem Ziel der Eingliederung in den allgemeinen Arbeitsmarkt. Wir bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Beschäftigungsfelder und Fördermaßnahmen in den Fachbereichen unserer Werkstätten, in Inklusionsunternehmen sowie auf betriebsintegrierten Arbeitsplätzen in Kooperationsbetrieben.

 

Einsatzstelle: Werkstatt Köln-Rodenkirchen

Was Sie erwarten dürfen
  • Einen sichereren Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Sozialunternehmen
  • Aufmerksamkeit hinsichtlich Gesundheit und Selbstfürsorge
  • Geregelte Arbeitszeiten ohne Schicht-/Wochenendarbeit
  • Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Möglichkeit der Altersteilzeit
  • Sorgfältige Einarbeitung (inklusive On-Boarding-Tage und Mentoring)
  • Engagierte und zuverlässige Kollegen/Kolleginnen
  • Flache Hierarchien
  • Seminare, Coaching, fachspezifische Fort- und Weiterbildungen
  • Individuelle Veränderungs- und Entwicklungsmöglichkeiten im Alexianer-Verbund
  • Einen großen Gestaltungsspielraum inklusive Vertrauensvorschuss
  • Vergütung nach AVR (Tarif des Deutschen Caritasverbandes) und betriebliche Altersvorsorge (KZVK)
  • Sonderleistungen wie Weihnachtsgeld bzw. Jahressonderzahlungen
  • Ein Jobticket für den ÖPVN
  • Mitarbeiterrabatt in der Alexianer Klostergärtnerei sowie über die Einkaufsplattform der Kirchen (WGKG)
  • Fitnessstudio-Kooperation, Zuschuss zur Bildschirmarbeitsplatzbrille
  • Mitarbeitenden- und Teambuilding-Events
Was Sie mitbringen
  • Emphatische und wertschätzende Grundhaltung sowie Freude daran, etwas zu bewegen
  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im gastronomischen oder hauswirtschaftlichen Bereich wünschenswert oder alternativ mehrjährige Berufserfahrung in den genannten Bereichen
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit Menschen mit Beeinträchtigung
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Kommunikationsstärke
  • Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens
Ihre Kernaufgaben
  • Individuelle Anleitung und Förderung der Beschäftigten im Arbeitsprozess
  • Entwicklung individuell angepasster Angebote zur Persönlichkeitsförderung und Weiterentwicklung, Stabilisierung und/oder Erhalt der vorhandenen Fähigkeiten
  • Antragstellung des Personalmehrbedarfs, Dokumentation des Förderprozesses
  • Erarbeitung und Weiterentwicklung von Förderstandards in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitenden des Sozialen Dienstes

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits-​ und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit mehr als 27.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. Mit 800-​jähriger Tradition betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Senioren-​ und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs-​ und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs-​ und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder.

Referenznummer: KOE22/374

Questions?
Ihr fachlicher Ansprechpartner:
Herr Peter Weber
Telephone: (022039 3691-12661
Email: p.weber@alexianer.de

Write email

Ihre Ansprechpartnerin:
Ansprechpartnerin Mrs. Katrin Schulz
Telephone: (030) 400372-604
Email: perspektiven@alexianer.de

Write email