Stellenausschreibungen

Medizinische*r Fachangestellte*r für die Psychiatrische Institutsambulanz der Psychiatrischen Universitätsklinik der Charité im St. Hedwig-Krankenhaus (Standort Müllerstr.)

Berlin with immediate effect Vollzeit

Einrichtung:  St. Hedwig-​Krankenhaus Berlin-​Mitte

Die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH umfasst zwei Allgemeinkrankenhäuser, die Akademische Lehrkrankenhäuser der Charité sind: das Alexianer St. Hedwig-​Krankenhaus in Berlin Mitte und das Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe in Berlin Treptow-​Köpenick. Angeschlossen sind darüber hinaus die Poliklinik für Innere Medizin und Radiologie und die MVZ St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH. Insgesamt werden mehr als 1.700 Mitarbeiter*innen beschäftigt und jährlich über 140.000 Patient*innen stationär, teilstationär und ambulant versorgt. Die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH betreibt 17 somatische Kliniken sowie zwei psychiatrische Kliniken.

 

Einsatzstelle: Psychiatrische Universitätsklinik der Charité im St. Hedwig-Krankenhaus

In unseren Stationen, Tageskliniken und Psychiatrischen Institutsambulanzen sowie in einem Modellprojekt behandeln wir Patient*innen mit schweren psychischen Erkrankungen aus dem gesamten Spektrum psychiatrischer Diagnosen, insbesondere Psychosen, unipolare und bipolare affektive Störungen, Abhängigkeitserkrankungen, Angst-, Zwangs- und Persönlichkeitsstörungen sowie auch Doppeldiagnosen und Patient*innen mit Intelligenzminderung. Die meisten Patient*innen sind zudem von akuten sozialen Krisensituationen wie (drohender) Wohnungslosigkeit und finanziellen Notlagen betroffen.

Was Sie erwarten dürfen
  • Eine anspruchsvolle Aufgabe mit einem hohen Maß an Eigenständigkeit
  • Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in angenehmer Atmosphäre und einem freundlichen Team
  • Strukturierte und individuelle Einarbeitung
  • Eine der Aufgabe und Verantwortung angemessene Vergütung 
  • Eine leistungsstarke betriebliche Altersvorsorge
  • Arbeitgeberfinanzierte Betreuung bei Krankheit des Kindes
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Was Sie mitbringen
  • Abgeschlossene Ausbildung als Medizinische*r Fachangestellte*r
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Engagement, Belastbarkeit und ein gutes Organisationsvermögen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens
Ihre Kernaufgaben
  • Sekretariatstätigkeiten (Terminmanagement, Aktenführung, Abrechnung)
  • Vor- und Nachbereitung von Patiententerminen und von Hausbesuchen
  • Koordination des Informationsflusses zwischen Patient, Arzt und weiteren  Berufsgruppen
  • Teilnahme an Teambesprechungen

 

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit rund 31.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. In zwölf Regionen, acht Bistümern und sechs Bundesländern betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs- und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs- und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder, die das Erbe des 800 Jahre alten Ordens verwaltet. Miteinander kümmern wir uns um Menschen, die Hilfe und Pflege benötigen. Wir sind für unsere Patienten und Klienten da, arbeiten mit ihnen und nicht an ihnen. In multiprofessionellen Teams, die füreinander einstehen und gemeinsam anpacken.

Mit Herz. Mit Verstand. Mit Dir.

Referenznummer: SHK23/705

Questions?
Ihre fachliche Ansprechpartnerin:
Frau Professorin Dr. Meryam Schouler-Ocak
Telephone: 030-23112108
Email: meryam.schouler-ocak@charite.de

Write email

Ihre Ansprechpartnerin:
Ansprechpartnerin Mrs. Katrin Schulz
Telephone: (030) 400372-604
Email: perspektiven@alexianer.de

Write email