Stellenausschreibungen

Leiter*in Medizincontrolling

Potsdam with immediate effect Voll- oder Teilzeit

Einrichtung:  St. Josefs-​Krankenhaus Potsdam

Die Alexianer St. Josefs Potsdam GmbH ist ein katholischer Krankenhausträger und Teil der Unternehmensgruppe der Alexianer, zu der bundesweit rund 80 Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialwesen zählen. Das St. Josefs-Krankenhaus Potsdam ist ein katholisches Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit sieben chefärztlich geleitete Bereichen: Innere Medizin (Kardiologie, Gastroenterologie, Hämatologie/Onkologie, Palliativmedizin), Chirurgie (Departments: Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäß- und Thoraxchirurgie sowie Unfallchirurgie und Orthopädie), Frauenheilkunde und Geburtshilfe (ca. 800 Geburten/Jahr), Neurologie (Stroke Unit), Anästhesie und Intensivmedizin, Notaufnahme sowie Radiologie (inkl. interventionelle Radiologie). Das Krankenhaus befindet sich im Zentrum von Potsdam in unmittelbarer Nähe zum Park Sanssouci.

 

Einsatzstelle: Alexianer St. Josefs-Krankenhaus Potsdam

Was Sie erwarten dürfen
  • Eine anspruchsvolle Aufgabe mit einem hohen Maß an Eigenständigkeit
  • Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in angenehmer Atmosphäre und einem freundlichen und dynamischen Team mit flachen Hierarchien
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Strukturierte und individuelle Einarbeitung
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR-C)
  • Eine leistungsstarke betriebliche Altersvorsorge
  • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf (KidsMobil)
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Was Sie mitbringen
  • Abgeschlossenes Ausbildung, beispielsweise als Gesundheits- und Krankenpfleger*in, bzw. Studium (BA, MA, Dipl.) im Gesundheitswesen
  • Umfangreiche Berufserfahrung im Krankenhaus und Medizincontrolling
  • Sichere Kenntnisse in der Krankenhausgesetzgebung
  • Erfahrungen in der Begleitung von Budgetverhandlungen und Fallkonferenzen mit dem MDK
  • Umfassende Erfahrung im Umgang mit gängigen Office Anwendungen und/oder einschlägigen Krankenhausinformationssystemen (Orbis wünschenswert)
  • Hohe Zahlenaffinität
  • Gute Schriftsprachkompetenzen und Kenntnisse
  • Zuverlässige, strukturierte und serviceorientierte Arbeitsweise
  • Freundliche, integrative und souveräne Persönlichkeit
  • Bereitschaft zu eigenständigem Arbeiten und zur Mitgestaltung der Klinikabläufe
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens
Ihre Kernaufgaben
  • Sicherung und Optimierung der Erlöse
  • Sicherstellung der relevanten Prozesse hinsichtlich Dokumentation, Kodierung, Abrechnung stationärer und ambulanter Leistungen
  • Sicherstellung der MDK-Bearbeitung
  • Erstellung von Auswertungen, Berichten und ad-hoc Analysen
  • Analyse und Bewertung des Leistungsgeschehens
  • Mitwirkung an der medizinischen Leistungsplanung
  • Mitarbeit an der Vorbereitung und Durchführung von Budgetverhandlungen
  • Entwicklung und Kalkulation von Business-Cases
  • Organisation und Durchführung von Schulungen und Informationsveranstaltungen

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits-​ und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit mehr als 27.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. Mit 800-​jähriger Tradition betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Senioren-​ und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs-​ und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs-​ und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder.

Referenznummer: SJP22/025

Questions?
Ihr fachlicher Ansprechpartner:
Herr Oliver Pommerenke
Telephone: 0331 96 82 20 00 (Sekretariat)
Email: o.pommerenke@alexianer.de

Write email

Ihre Ansprechpartnerin:
Ansprechpartnerin Mrs. Katrin Schulz
Telephone: (030) 400372-604
Email: perspektiven@alexianer.de

Write email