Stellenausschreibungen

Physiotherapeut*in für die Therapeutischen Dienste Somatik

Berlin with immediate effect Voll- oder Teilzeit

Einrichtung:  Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe

Die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH umfasst zwei Allgemeinkrankenhäuser, die Akademische Lehrkrankenhäuser der Charité sind: das Alexianer St. Hedwig-Krankenhaus in Berlin Mitte und das Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe in Berlin Treptow-Köpenick. Angeschlossen sind darüber hinaus die Poliklinik für Innere Medizin und Radiologie, die MVZ Alexianer Labor GmbH und die MVZ St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH. Insgesamt werden mehr als 1.700 Mitarbeiter*innen beschäftigt und jährlich über 140.000 Patienten/Patientinnen stationär, teilstationär und ambulant versorgt. Die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin betreiben 17 somatische Kliniken sowie zwei psychiatrische Kliniken, die den Versorgungsauftrag psychiatrisch erkrankter erwachsener Menschen für die Berliner Stadtbezirke Wedding, Tiergarten und Treptow-Köpenick sicherstellen.

 

Einsatzstelle: Therapeutische Dienste Somatik

Was Sie erwarten dürfen
  • Ein Team, das die Mitarbeiter*innen wertschätzt und ihre berufliche Entwicklung fördert
  • Eine interessante, selbstständige Tätigkeit sowie gute Einarbeitung
  • Eine angenehme und lernförderliche Arbeitsatmosphäre
  • Angemessene Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes sowie eine leistungsstarke betriebliche Altersvorsorge
  • In- und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Interessante Entwicklungsmöglichkeiten
  • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf (KidsMobil)
Was Sie mitbringen
  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Physiotherapeut*in
  • Einfühlungsvermögen, Flexibilität und Freude am Umgang mit unseren Patienten/Patientinnen
  • Hohe Leistungsbereitschaft, Zuverlässigkeit und Eigeninitiative
  • Verantwortungsbewusstsein, eine positive Arbeitseinstellung sowie selbstständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Integrationsvermögen in ein multiprofessionelles Stationsteam
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens
Ihre Kernaufgaben
  • Integrierte Behandlung im Kontext eines multiprofessionellen Therapieplans
  • Patientenzentrierte Behandlung
  • Status- und Befunderhebung nach standardisierten und validierten Verfahren
  • Planung, Durchführung und Dokumentation individueller Einzelbehandlungen
  • Durchführung von Einzel- und Gruppentherapien
  • Hilfsmittelversorgung und Angehörigenberatung
  • Orthopädische Behandlungsverfahren

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit rund 28.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. In elf Regionen, acht Bistümern und sechs Bundesländern betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs- und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs- und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder, die das Erbe des 800 Jahre alten Ordens verwaltet. Miteinander kümmern wir uns um Menschen, die Hilfe und Pflege benötigen. Wir sind für unsere Patienten und Klienten da, arbeiten mit ihnen und nicht an ihnen. In multiprofessionellen Teams, die füreinander einstehen und gemeinsam anpacken.

Mit Liebe. Mit Verstand. Mit Dir.

Referenznummer: KHH22/166

Questions?
Ihre fachliche Ansprechpartnerin:
Frau Felicitas Hütte
Telephone: (030) 6741-2662
Email: f.huette@alexianer.de

Write email

Ihre Ansprechpartnerin:
Ansprechpartnerin Mrs. Katrin Schulz
Telephone: (030) 400372-604
Email: perspektiven@alexianer.de

Write email