Stellenausschreibungen

(Fach-)Gesundheits- und Krankenpfleger*in Intermediate Care Station (IMC)

Münster with immediate effect Voll- oder Teilzeit

Einrichtung: Clemenshospital

 

Die Ludgerus-Kliniken Münster GmbH gehört zum Verbund der Alexianer in Deutschland und umfasst das Clemenshospital und die Raphaelsklinik in Münster.
Die Einrichtungen sind Akademische Lehrkrankenhäuser der Westfälischen Wilhelms-Universität und Akademische Lehrkrankenhäuser für Pflege der FOM Hochschule. Angeschlossen sind darüber hinaus zwei Ärztehäuser. Insgesamt werden mehr als 2.000 Mitarbeiter*innen beschäftigt und jährlich über 70.000 Patient*innen stationär oder ambulant versorgt.

 

Einsatzstelle: Intermediate Care Station (IMC)

Was Sie erwarten dürfen
  • Ein Krankenhaus der gehobenen Grundversorgung mit regionalem Traumazentrum
  • Eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit
  • Zeitgemäß personell, apparativ sowie konzeptionell ausgestattete Station
  • Ein multiprofessionelles Team aus Fach-/Pflegepersonal, Ärzten*innen, Atmungstherapeuten*innen, Pflegeassistenten*innen, Physiotherapeuten*innen, Logopäden*innen und Serviceassistenten*innen
  • Unterstützung durch Servicepersonal, Stationssekretariat, Notfallsanitäter*innen und Patiententransportdienst sowie Ausfallmanagement durch Pflegepool
  • Eine 5-Tage-Woche sowie Berücksichtigung von Wünschen bei der Dienstplangestaltung
  • Leistungsgerechte Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR-C) mit Intensivpflegezuschlag für sämtliche Bereiche sowie Jahressonderzahlung und zusätzliche Altersversorgung bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse
  • Möglichkeit des Fahrradleasings durch BusinessBike – auch zur uneingeschränkten privaten Nutzung
  • Vergünstigte Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel zu Konditionen des Firmen-Abos
  • Ein umfangreiches Angebot innerbetrieblicher Fortbildungen sowie Gewährung und Unterstützung externer Fort- und Weiterbildungswünsche (z. B. Weiterbildung zum/zur Fachgesundheits-​ und Krankenpfleger*in für Intensivpflege und Anästhesie)
  • Konzeptionelle und langfristig angelegte Einarbeitung unterstützt durch hauptamtliche Praxisanleiter*innen
  • Einen unbefristeten Dienstvertrag in einem zukunftsorientierten Krankenhaus
  • Die Möglichkeit, sich den Bereich im Rahmen von Hospitationen genauer anzuschauen

 

Wir sind ein offenes Unternehmen und leben Vielfalt. Mitarbeiter*innen verschiedener religiöser und kultureller Hintergründe sind uns herzlich willkommen.

Was Sie mitbringen
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als examinierte*r Gesundheits-​ und Krankenpfleger*in und/oder Fachgesundheits-​ und Krankenpfleger*in für Intensivpflege und Anästhesie
  • Praxiserfahrung in der (Intensiv)Pflege wünschenswert, aber keine Voraussetzung - auch Berufseinsteiger*innen und Berufsrückkehrer*innen aus der Pflege sowie studierte Pflegekräfte sind bei uns herzlich willkommen und werden umfangreich eingearbeitet
  • Offenheit gegenüber aktuellen pflegerischen und medizinischen Maßnahmen und Entwicklungen
  • Sozial-​ und Fachkompetenz sowie Engagement und Eigenverantwortung
  • Aufgeschlossene, teamfähige und kooperative Persönlichkeit
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens
Ihre Kernaufgaben
  • Überwachung und pflegerische Versorgung von Patienten*innen auf der Intermediate Care Station
  • Selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten in enger Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen, Fachbereichen und Stationen
  • Digitale Pflegedokumentation sowie Teilnahme an Besprechungen und Fortbildungen

 

Sind Fragen offengeblieben?

Bei fachlichen Fragen hilft unsere Bereichsleitung Doris Batke-Bonhoff  gerne weiter: Tel. (0251) 976-5427

 

Fragen zu Ihrer Bewerbung beantwortet unser Recruiting-Team unter Tel. (0251) 976-2014.

Weiterführende Informationen finden Sie unter Karriere in der Pflege sowie auf www.jump-in-tensiv.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit der Referenznummer MMI22/039 über unser Online-Bewerbungsportal.

 

Clemenshospital Münster

Personalabteilung

Düesbergweg 124

48153 Münster

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit rund 30.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. In zwölf Regionen, acht Bistümern und sechs Bundesländern betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs- und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs- und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder, die das Erbe des 800 Jahre alten Ordens verwaltet. Miteinander kümmern wir uns um Menschen, die Hilfe und Pflege benötigen. Wir sind für unsere Patienten und Klienten da, arbeiten mit ihnen und nicht an ihnen. In multiprofessionellen Teams, die füreinander einstehen und gemeinsam anpacken.

Mit Liebe. Mit Verstand. Mit Dir.

Referenznummer: MMI22/039

Questions?
Ihre fachliche Ansprechpartnerin:
Frau Doris Batke-Bonhoff
Telephone: 0151 / 59 83 17 68
Email: D.Batke-Bonhoff@alexianer.de

Write email

Ihre Ansprechpartnerin:
Ansprechpartnerin Mrs. Katrin Schulz
Telephone: (030) 400372-604
Email: perspektiven@alexianer.de

Write email