Stellenausschreibungen

Case Manager*in Patientenmanagement

Münster with immediate effect Voll- oder Teilzeit

Einrichtung: Clemenshospital

Die Ludgerus-Kliniken Münster GmbH gehört zum Verbund der Alexianer in Deutschland und umfasst das Clemenshospital und die Raphaelsklinik in Münster.
Die Einrichtungen sind Akademische Lehrkrankenhäuser der Westfälischen Wilhelms-Universität und Akademische Lehrkrankenhäuser für Pflege der FOM Hochschule.
Angeschlossen sind darüber hinaus zwei Kurzzeitpflegeeinrichtungen und zwei Ärztehäuser. Insgesamt werden mehr als 2.000 Mitarbeiter*innen beschäftigt und jährlich über 70.000 Patient*innen stationär oder ambulant versorgt.

 

Einsatzstelle: Klinik für Thoraxchirurgie / Lungenkrebszentrum

 

Seit 2010 sind wir als eine von wenigen Einrichtungen in Deutschland durch die Deutsche Krebsgesellschaft als zertifiziertes Lungenkrebszentrum ausgezeichnet worden.

Die Klinik für Thoraxchirurgie unter der Leitung von Prof. Dr. Peter Feindt hat ihren Schwerpunkt im Bereich der Lungenkrebserkrankungen. Gemeinsam mit unseren Partnern bilden wir ein Thoraxzentrum, in dem eine umfassende Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Lunge, des Brustkorbes und des Mittelfellraumes erfolgt.

Die Medizinische Klinik für Pneumologie unter der Leitung unseres Chefarztes Dr. med. Andreas Gröschel bietet das gesamte Spektrum der Lungenheilkunde. Durch unser Lungenkrebszentrum sowie die enge Kooperation mit der Intensiv- und Beatmungsmedizin gewährleisten wir eine Rundumversorgung unserer Patienten*innen mit pneumologischen Erkrankungen auf höchstem medizinischem Standard.

Was Sie erwarten dürfen
  • Ein Krankenhaus der gehobenen Grundversorgung mit regionalem Traumazentrum
  • Eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit
  • Attraktive Arbeitszeiten von Mo – Fr (zw. 07 – 17 Uhr), auch in Teilzeit möglich
  • Selbständiges Arbeiten in einem motivierten Team
  • Eine auf Dauer angelegte Tätigkeit im Umfeld eines innovativen Krankenhauses
  • Leistungsgerechte Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR-C) einschl. Weihnachtszuwendung und Urlaubsgeld
  • Eine zusätzliche Altersversorge bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • Möglichkeit des Fahrradleasings durch BusinessBike – auch zur uneingeschränkten privaten Nutzung
  • Vergünstigte Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel zu Konditionen des Firmen-Abos
  • Ein umfangreiches Angebot innerbetrieblicher Fortbildungen sowie die Gewährung und Unterstützung externer Fort- und Weiterbildungswünsche
  • Individuelle und konzeptionelle Einarbeitung sowie Gesundheitsförderung

 

Wir sind ein offenes Unternehmen und leben Vielfalt. Mitarbeiter*innen verschiedener religiöser und kultureller Hintergründe sind uns herzlich willkommen.

Was Sie mitbringen
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als examinierte*r Gesundheits- und  Krankenpfleger*in oder zur*zum Medizinischen Fachangestellten mit mehrjähriger Berufserfahrung, idealerweise im onkologischen Bereich
  • Erste Berufserfahrung im Case Management eines Krankenhauses von Vorteil
  • Abgeschlossene Weiterbildung zur*zum Case-Manager*in wünschenswert
  • Engagement, Fähigkeit zur weitgehend selbständigen Durchführung der Arbeitsabläufe ausgerichtet auf die Wünsche der Patient*innen,
  • Gute Kenntnisse in den MS-Office-Anwendungen (Outlook, Word) und zusätzliche Kenntnisse in ORBIS (KIS)
  • Ein sicheres und freundliches Auftreten gegenüber Patient*innen und Kolleg*innen sowie Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Gute Kenntnisse in der medizinischen Terminologie
Ihre Kernaufgaben
  • Zentraler Ansprechpartner für unsere Patient*innen vor, während und nach dem Krankenhausaufenthalt sowie Schnittstelle für alle an der Versorgung beteiligten Personen
  • Vorbereitung medizinischer Therapien inkl. Veranlassung notwendiger diagnostischer Maßnahmen nach festgelegten Standards sowie nach Arztanordnung
  • Organisation und Koordination von sektorübergreifender Diagnostik, medizinischen Behandlungen und Nachsorge
  • Terminierung des stationären Aufenthaltes nebst Koordination sämtlicher Behandlungsabläufe unter Einbeziehung der jeweiligen Ansprechpartner*innen
  • Teilnahme an der thoraxchirurgischen Visite und innerbetrieblichen Veranstaltungen, wie der der Tumorkonferenz
  • Entlassungsmanagement in Absprache mit dem ärztlichen Team

 

Sind Fragen offengeblieben?

Bei fachlichen Fragen hilft unser Chefarzt der Klinik für Thoraxchirurgie Prof. Dr. med. Peter Feindt gerne weiter: Tel. (0251) 976-2381

 

Fragen zu Ihrer Bewerbung beantwortet unser Recruiting-Team unter Tel. (0251) 976-2014.

Weiterführende Informationen finden Sie auf den Websites des Clemenshospitals sowie der Thoraxchirurgie.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit der Referenznummer MMI22/213 über unser Online-Bewerbungsportal.

 

Clemenshospital Münster

Personalabteilung

Düesbergweg 124

48153 Münster

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits-​ und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit mehr als 27.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. Mit 800-​jähriger Tradition betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Senioren-​ und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs-​ und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs-​ und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder.

Referenznummer: MMI22/231

Questions?
Ihr fachlicher Ansprechpartner:
Herr Prof. Dr. med. Peter Feindt

Email: P.Feindt@alexianer.de

Write email

Ihre Ansprechpartnerin:
Ansprechpartnerin Mrs. Katrin Schulz
Telephone: (030) 400372-604
Email: perspektiven@alexianer.de

Write email