Stellenausschreibungen

Examinierte Pflegefachkraft für den Spätdienst

Potsdam with immediate effect Voll- oder Teilzeit

Einrichtung:  St. Franziskus Seniorenpflegeheim

Das Seniorenpflegeheim St. Franziskus in Potsdam bietet 126 vollstationäre Pflegeplätze, sechs Kurzzeitpflegeplätze sowie neun Ein- und Zweiraumwohnungen für betreutes Wohnen an. Die vollstationären Plätze sind in sechs Wohnbereiche auf der 1. bis zur 3. Wohnebene aufgeteilt. Im St. Franziskus wird der Grundsatz der ganzheitlichen aktivierenden Pflege und Betreuung verwirklicht. Grundlage unserer Arbeit sind die Leitlinien für die Seniorenpflegeheime sowie die Philosophie der Alexianerbrüder.

Was Sie erwarten dürfen
  • Interessante Entwicklungsmöglichkeiten (Fort- und Weiterbildungen)
  • Eine angenehme und lernförderliche Arbeitsatmosphäre
  • Sehr freundliche und kooperative Ansprechpartner
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR-C)
  • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf (KidsMobil)
  • Ein interessantes sportliches Angebot, das durch das Haus finanziell unterstützt wird

 

Was Sie mitbringen
  • Eine abgeschlossene Ausbildung als examinierte*r Gesundheits-​ und Krankenpfleger*in oder Altenpfleger*in
  • Bereitschaft, ausschließlich im Spätdienst zu arbeiten
  • Freude am Umgang mit Senioren
  • Eigenverantwortliches, selbständiges und fachkompetentes Arbeiten
  • Eine aufgeschlossene, teamfähige und kooperative Persönlichkeit
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens
Ihre Kernaufgaben
  • Eigenständige, im Rahmen Ihrer Pflegefachkraftverantwortung durchgeführte Dienstschichtorganisation
  • Durchführung aller ärztlich verordneten Behandlungspflegemaßnahmen
  • Pflege und Betreuung Sterbender und ihrer Angehörigen
  • Pflegefachliche Begleitung der Arztvisiten sowie die Erfüllung von Koordinationsaufgaben zwischen Arzt und Bewohnern
  • Erstellung von Pflegeanamnesen, Pflegedokumentationen unter Berücksichtigung der individuellen Biografieerhebungen sowie die Evaluierung der Pflegedokumentationen in Zusammenarbeit mit dem pflegerischen und therapeutischen Team und Angehörigenintegration so weit wie möglich
  • Eigenverantwortliches Erfüllen der auf der Grundlage der jeweiligen individuellen Pflegedokumentationen notwendigen pflegerischen und betreuenden Aufgaben im Rahmen der Bezugspflege
  • Absichern lückenloser Dienstübergaben

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit rund 28.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. In elf Regionen, acht Bistümern und sechs Bundesländern betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs- und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs- und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder, die das Erbe des 800 Jahre alten Ordens verwaltet. Miteinander kümmern wir uns um Menschen, die Hilfe und Pflege benötigen. Wir sind für unsere Patienten und Klienten da, arbeiten mit ihnen und nicht an ihnen. In multiprofessionellen Teams, die füreinander einstehen und gemeinsam anpacken.

Mit Liebe. Mit Verstand. Mit Dir.

Referenznummer: SFH20/081

Questions?
Ihre fachliche Ansprechpartnerin:
Frau Ricarda Stein
Telephone: 0331 88740 112
Email: ricarda.stein@alexianer.de

Write email

Ihre Ansprechpartnerin:
Ansprechpartnerin Mrs. Katrin Schulz
Telephone: (030) 400372-604
Email: perspektiven@alexianer.de

Write email