Stellenausschreibungen

Ergotherapeut*in

Lutherstadt Wittenberg 01.01.2023 Voll- oder Teilzeit

Einrichtung: Alexianer Sachsen-​Anhalt GmbH

Die Alexianer Sachsen-Anhalt GmbH betreibt die Klinik Bosse Wittenberg, das St. Joseph-Krankenhaus Dessau, die Alexianer Ambulanten Dienste und das Medizinische Versorgungszentrum Coswig. Im Unternehmen arbeiten 470 Beschäftigte. Die Klinik Bosse Wittenberg ist ein Gesundheitszentrum für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik. Sie verfügt über 132 Betten und 32 tagesklinische Plätze. Als Gesundheitszentrum für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik verfügt das St. Joseph-Krankenhaus Dessau über 100 Betten. Die Tageskliniken in Dessau und Zerbst halten 52 Behandlungsplätze vor. Die Alexianer Ambulanten Dienste unterstützen psychisch schwer und chronisch beeinträchtigte Menschen. In Dessau-Roßlau, Lutherstadt Wittenberg, Bitterfeld-Wolfen, Köthen und Jessen betreibt der Bereich fünf Psychosoziale Zentren. Neben den Psychosozialen Zentren gibt es an den Standorten Dessau, Jessen und Bitterfeld ambulante Praxen für Ergotherapie. Im Medizinischen Versorgungszentrum Coswig praktizieren eine Fachärztin für Allgemeinmedizin, eine Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie und ein Facharzt für Neurologie und Nervenheilkunde.

 

Einsatzstelle: Klinik Bosse Wittenberg

Was Sie erwarten dürfen
  • Vielseitige Aufgabe in einem engagierten Team
  • Strukturierte und individuelle Einarbeitung
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR-C)
  • Eine leistungsstarke Altersvorsorge
  • Interne und externe Fortbildungsangebote
  • Anspruch auf Bildungsurlaub
Was Sie mitbringen
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut*in
  • Empathie und Teamorientierung
  • Einfühlungsvermögen und Interesse an den individuellen Lebenskonzepten der Patient*innen
  • Interesse an der Behandlung von Menschen mit psychischen Störungen  
  • Handwerkliches Geschick und Interesse an kreativer Gestaltung
  • Flexibilität und Selbstständigkeit
  • Ausgeprägtes Organisationstalent
  • Hohe Leistungsbereitschaft, Zuverlässigkeit und Eigeninitiative
  • Lösungsorientierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens
Ihre Kernaufgaben
  • Erstellen von individuellen Behandlungsplänen für Patient*innen entsprechend ärztlicher Anweisungen
  • Ergotherapeutische Befunderhebung; Therapieplanung
  • Durchführung von qualitativ hochwertigen Behandlungen in verschiedenen Bereichen
  • Lückenlose Dokumentation der erbrachten ergotherapeutischen Leistungen und Fortschritte der Therapieergebnisse
  • Sicherstellung der Einhaltung der Standards bezüglich Arbeitsschutz, Brandschutz und Hygiene

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits-​ und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit mehr als 27.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. Mit 800-​jähriger Tradition betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Senioren-​ und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs-​ und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs-​ und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder.

Referenznummer: KBW22/539

Questions?
Ihr fachlicher Ansprechpartner:
Herr Uwe Bartlick

Email: u.bartlick@alexianer.de

Write email

Ihre Ansprechpartnerin:
Ansprechpartnerin Mrs. Katrin Schulz
Telephone: (030) 400372-604
Email: perspektiven@alexianer.de

Write email