Stellenausschreibungen

Leitende*r Betriebsarzt/Betriebsärztin

Berlin with immediate effect Voll- oder Teilzeit

Einrichtung:  St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH

Die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH umfasst zwei Allgemeinkrankenhäuser, die Akademische Lehrkrankenhäuser der Charité sind: das Alexianer St. Hedwig-Krankenhaus in Berlin Mitte und das Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe in Berlin Treptow-Köpenick. Angeschlossen sind darüber hinaus die Poliklinik für Innere Medizin und Radiologie, die MVZ Alexianer Labor GmbH und die MVZ St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH. Insgesamt werden mehr als 1.700 Mitarbeiter beschäftigt und jährlich über 140.000 Patienten stationär, teilstationär und ambulant versorgt. Die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin betreiben 17 somatische Kliniken sowie zwei psychiatrische Kliniken, die den Versorgungsauftrag psychiatrisch erkrankter erwachsener Menschen für die Berliner Stadtbezirke Wedding, Tiergarten und Treptow-Köpenick sicherstellen.

 

Einsatzstelle:  Betriebsmedizin

Was Sie erwarten dürfen
  • Eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in leitender Position
  • Selbstständiges Arbeiten in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre und einem engagierten Team
  • Vergütung nach aktuellem AVR-Tarif für Ärzte (entspricht Marburger Bund)
  • Eine leistungsstarke betriebliche Altersvorsorge
  • Teilnahme an praxisnahen Fort- und Weiterbildungen
  • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf (KidsMobil)
Was Sie mitbringen
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Humanmedizin sowie Facharztausbildung im Bereich Arbeitsmedizin, Allgemeinmedizin oder Innere Medizin mit der Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung als Betriebsarzt/Betriebsärztin oder im Bereich der Arbeitsmedizin, idealerweise im Gesundheitswesen
  • Führungserfahrung im betriebsärztlichen Bereich
  • Gute MS Office-Kenntnisse sowie Erfahrung im Umgang mit arbeitsmedizinischer Software (CGM ISIS MED) von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens
Ihre Kernaufgaben
  • Leitung und Weiterentwicklung der Abteilung Betriebsmedizin
  • Arbeitsmedizinische Betreuung unserer Mitarbeiter*innen an den Standorten Berlin und Potsdam gemäß ArbSchG sowie arbeitsmedizinische Vorsorge und Untersuchung nach ArbmedVV
  • Durchführung von Arbeitsplatzbegehungen sowie betriebsärztlicher Sprechstunden mit sozialmedizinischen, ergonomischen und arbeitsplatzbezogenen Fragestellungen
  • Unterstützung von Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements sowie des Betrieblichen Eingliederungsmanagements
  • Weiterentwicklung der Gesundheitsförderung
  • Erstellung von bzw. Mitwirkung bei Gefährdungsbeurteilungen
  • Planung der Einsätze und Neustrukturierung der Betriebsmedizin
  • Reisetätigkeit im Rahmen der täglichen Arbeitszeit (Potsdam, Berlin-Weißensee, Berlin-Hedwigshöhe)

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits-​ und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit mehr als 27.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. Mit 800-​jähriger Tradition betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Senioren-​ und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs-​ und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs-​ und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder.

Referenznummer: SHK20/480

Questions?
Ihre fachliche Ansprechpartnerin:
Frau Theresa Knobelsdorff
Telephone: (030) 2311-2523
Email: t.knobelsdorff@alexianer.de

Write email

Ihre Ansprechpartnerin:
Ansprechpartnerin Mrs. Katrin Schulz
Telephone: (030) 400372-604
Email: perspektiven@alexianer.de

Write email