Stellenausschreibungen

Sozialarbeiter*in/ Sozialpädagog*in für Tagesklinik in Teilzeit (30 Std./Woche)

Berlin with immediate effect Teilzeit

Einrichtung: St. Joseph-​Krankenhaus Berlin-​Weißensee

Das St. Joseph-​Krankenhaus Berlin-​Weißensee ist ein modernes Zentrum für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik. Nur 4 km nördlich der Berliner Mitte ist es eingebettet in ein weitläufiges Parkgelände in der Nähe des Weißen Sees. Das neuropsychiatrische Zentrum umfasst 361 Betten inkl. 86 Tagesklinikplätzen an 3 Standorten, zwei Institutsambulanzen, ein Medizinisches Versorgungszentrum sowie einen Wohnverbund mit mehreren therapeutischen Wohngemeinschaften. Im Jahr versorgen wir ca. 5.000 stationäre, ca. 1.200 teilstationäre und ca. 12.000 ambulante Patienten/Patientinnen.

 

Einsatzstelle:  Tagesklinik Akute komplexe Krisenintervention (AKI)

Was Sie erwarten dürfen
  • Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe in einem engagierten interdisziplinären Team
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR-C)
  • Eine leistungsstarke Altersvorsorge
  • Ein positives, entwicklungsorientiertes Arbeitsklima
  • Möglichkeiten der internen und externen Fortbildung
  • Kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf (KidsMobil)
Was Sie mitbringen
  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik (Diplom/ Bachelor/ Master)
  • Erfahrung im Umgang mit psychisch erkrankten Menschen
  • Einfühlungsvermögen und Interesse an den individuellen Lebenskonzepten der Patienten/Patientinnen
  • Gute sozialrechtliche Kenntnisse
  • Teamorientierte und selbständige Arbeitsweise
  • Ein hohes Maß an Organisationstalent
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens
Ihre Kernaufgaben
  • Psychosoziale Diagnostik
  • Erhebung von Sozialanamnesen
  • Hilfestellung in Krisensituationen
  • Soziales Kompetenztraining
  • Mitarbeit an der Erstellung des Behandlungsplans
  • Erarbeitung einer Entlassperspektive
  • Unterstützung der Patienten/Patientinnen hinsichtlich finanzieller und sozialrechtlicher Angelegenheiten
  • Vermittlung zu Selbsthilfegruppen und Beratungsstellen
  • Einbeziehung von Angehörigen und anderen Bezugspersonen in die Behandlung

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits-​ und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit mehr als 27.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. Mit 800-​jähriger Tradition betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Senioren-​ und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs-​ und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs-​ und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder.

Referenznummer: SJW22/436

Questions?
Ihr fachlicher Ansprechpartner:
Herr Drazan Bozic
Telephone: (030) 92790-866
Email: d.bozic@alexianer.de

Write email

Ihre Ansprechpartnerin:
Ansprechpartnerin Mrs. Katrin Schulz
Telephone: (030) 400372-604
Email: perspektiven@alexianer.de

Write email