Stellenausschreibungen

Arzt/Ärztin in Weiterbildung in der Neurologie in voll- oder Teilzeit

Potsdam with immediate effect Voll- oder Teilzeit

Einrichtung:  St. Josefs-​Krankenhaus Potsdam

Die Alexianer St. Josefs Potsdam GmbH ist ein katholischer Krankenhausträger und Teil der Unternehmensgruppe der Alexianer, zu der bundesweit rund 80 Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialwesen zählen. Das St. Josefs-Krankenhaus Potsdam ist ein katholisches Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit sieben chefärztlich geleitete Bereichen: Innere Medizin (Kardiologie, Gastroenterologie, Hämatologie/Onkologie, Palliativmedizin), Chirurgie (Departments: Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäß- und Thoraxchirurgie sowie Unfallchirurgie und Orthopädie), Frauenheilkunde und Geburtshilfe (ca. 800 Geburten/Jahr), Neurologie (Stroke Unit), Anästhesie und Intensivmedizin, Notaufnahme sowie Radiologie (inkl. interventionelle Radiologie). Das Krankenhaus befindet sich im Zentrum von Potsdam in unmittelbarer Nähe zum Park Sanssouci.

 

Einrichtung: Klinik für Neurologie

Was Sie erwarten dürfen
  • Etablierte Fachabteilung  mit 38 Planbetten einschließlich einer zertifizierten regionalen Stroke Unit
  • Ein breit gefächertes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in der gesamten Akutneurologie
  • Interessante medizinische Schwerpunkte, z. B. Schlaganfallversorgung, Schwerpunktzentrum für Multiple Sklerose mit Spezialambulanz, neuromuskuläre Erkrankungen
  • Eine fundierte und umfassende neurologische Ausbildung (Rotationskonzept)
  • Volle Weiterbildungsermächtigung (4 Jahre) im Gebiet Neurologie
  • Umfassende apparative  Ausstattung und Expertise in der neurologischen Funktionsdiagnostik (Gefäß- und Nervenultraschall , EMG/NLG, EEG, EP, FEES, vKIT, Ganganalyse, Perimetrie)
  • Von der DGKN und DEGUM anerkannte Ausbildungsstätte mit Möglichkeit des Zertifikaterwerbs für EMG/NLG, EEG und Spezielle neurologische Ultraschalldiagnostik
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem sehr gut ausgestatteten, modernen Krankenhaus
  • Interne Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Die Möglichkeit, den psychiatrischen Weiterbildungsabschnitt im Klinikverbund der Alexianer abzuleisten
  • Möglichkeit zur Mitwirkung an klinischen Studien
Was Sie mitbringen
  • Engagierte, verantwortungsbewusste und selbstständige Arbeitsweise
  • Wertschätzender Umgang mit Patient*innen und Mitarbeiter*innen
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens
Ihre Kernaufgaben
  • Medizinische Versorgung der Patient*innen auf der neurologischen Normalstation und der Stroke Unit
  • Nach angemessener Einarbeitung Teilnahme an der Notfallversorgung in der Rettungsstelle und am Bereitschaftsdienst

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit rund 30.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. In zwölf Regionen, acht Bistümern und sechs Bundesländern betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs- und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs- und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder, die das Erbe des 800 Jahre alten Ordens verwaltet. Miteinander kümmern wir uns um Menschen, die Hilfe und Pflege benötigen. Wir sind für unsere Patienten und Klienten da, arbeiten mit ihnen und nicht an ihnen. In multiprofessionellen Teams, die füreinander einstehen und gemeinsam anpacken.

Mit Liebe. Mit Verstand. Mit Dir.

Referenznummer: SJP22/240

Questions?
Ihr fachlicher Ansprechpartner:
Herr PD Dr. med. Olaf Martin Hoffmann
Telephone: 0331/9682-6000
Email: o.hoffmann@alexianer.de

Write email

Ihre Ansprechpartnerin:
Ansprechpartnerin Mrs. Katrin Schulz
Telephone: (030) 400372-604
Email: perspektiven@alexianer.de

Write email