Stellenausschreibungen

Ausbildung zum*zur Anästhesietechnischen Assistent*in

Potsdam 01.10.2024 Vollzeit

Einrichtung:  St. Josefs-Krankenhaus Potsdam

Die Alexianer St. Josefs Potsdam GmbH ist ein katholischer Krankenhausträger und Teil der Unternehmensgruppe der Alexianer, zu der bundesweit rund 80 Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialwesen zählen. Das St. Josefs-Krankenhaus Potsdam ist ein katholisches Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit sieben chefärztlich geleitete Bereichen: Innere Medizin (Kardiologie, Gastroenterologie, Hämatologie/Onkologie, Palliativmedizin), Chirurgie (Departments: Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäß- und Thoraxchirurgie sowie Unfallchirurgie und Orthopädie), Frauenheilkunde und Geburtshilfe (ca. 800 Geburten/Jahr), Neurologie (Stroke Unit), Anästhesie und Intensivmedizin, Notaufnahme sowie Radiologie (inkl. interventionelle Radiologie). Das Krankenhaus befindet sich im Zentrum von Potsdam in unmittelbarer Nähe zum Park Sanssouci.

 

Einsatzstelle: Theorie auf dem Gesundheitscampus Potsdam / Schule für Anästhesietechnische und Operationstechnische Assistentinnen und Assistenten, Praxis im St. Josefs-Krankenhaus Potsdam

Was Sie erwarten dürfen
  • Eine 3jährige Ausbildung, die Sie professionell an die Tätigkeit eines*einer Anästhesietechnischen Assistent*in heranführt
  • Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR-C) einschließlich aller Sozialleistungen und einer zusätzlichen Altersvorsorge
  • Eine Weiterbeschäftigung nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung mit langfristiger beruflicher Perspektive
  • Vielfältigen Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten
  • Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer familiären Arbeitsatmosphäre
Was Sie mitbringen
  • Abitur, Real- bzw. erweiterter Hauptschulabschluss
  • Interesse am Berufsfeld Medizin
  • Freude an der Arbeit im Team und gemeinsam mit anderen Professionen
  • Ausgeprägtes persönliches Engagement sowie Flexibilität und Kreativität, Aufgeschlossenheit und Freundlichkeit
  • Einen offenen und einfühlsamen Umgang mit Menschen aller Altersgruppen
  • Verantwortungsbewusstes Handeln
  • Gesundheitliche Eignung für die Ausübung des Berufes eines*einer Anästhesietechnischen Assistent*in
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens
Ihre Kernaufgaben
  • Durchlaufen einer 3jährige Ausbildung mit enger Verzahnung von Theorie und Praxis
  • Berufsbezogene Aufgaben im ambulanten und stationären Bereich eigenverantwortlich planen und strukturiert ausführen
  • Bei der medizinischen Diagnostik und Therapie mitwirken und ärztliche Anordnungen eigenständig durchführen
  • Interdisziplinäres und interprofessionelles Handeln verantwortlich mitgestalten
  • Verantwortung für die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit übernehmen (lebenslanges Lernen), berufliches Selbstverständnis entwickeln und berufliche Anforderungen bewältigen
  • Das eigene Handeln an rechtlichen Vorgaben und Qualitätskriterien ausrichten
  • Mit Patientinnen und Patienten aller Altersstufen und deren Bezugspersonen unter Berücksichtigung soziologischer, psychologischer, kognitiver, kultureller und ethischer Aspekte kommunizieren und interagieren
  • In lebensbedrohlichen Krisen-und Katastrophensituationen zielgerichtet handeln
  • Hygienische Arbeitsweise umfassend beherrschen und beachten
  • Rechtliche, politische und ökonomische Zusammenhänge im Gesundheitswesen verstehen

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit rund 31.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. In zwölf Regionen, acht Bistümern und sechs Bundesländern betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Alten- und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs- und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs- und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder, die das Erbe des 800 Jahre alten Ordens verwaltet. Miteinander kümmern wir uns um Menschen, die Hilfe und Pflege benötigen. Wir sind für unsere Patienten und Klienten da, arbeiten mit ihnen und nicht an ihnen. In multiprofessionellen Teams, die füreinander einstehen und gemeinsam anpacken.

Mit Herz. Mit Verstand. Mit Dir.

Referenznummer: SJP23/513

Questions?
If you have any questions, please contact:
Frau Claudia Kirnich-Müller
Telephone: (0331) 9682-2010
Email: c.kirnich-mueller@alexianer.de

Write email

Ihre Ansprechpartnerin:
Ansprechpartnerin Mrs. Katrin Schulz
Telephone: (030) 400372-604
Email: perspektiven@alexianer.de

Write email